10 kostenlose Instagram Giveaway Ideen

Der Grund, warum Menschen ihre Unternehmen auf Instagram bewerben, ist, Menschen auf ihre Hauptplattform zu bringen, höchstwahrscheinlich ihre Website oder ihren Shop. Wenn Sie jemanden fragen, was ihr selbstloser Grund für die Gründung ihres Unternehmens ist, werden sie Ihnen sagen, dass es so ist, weil sie Geld verdienen wollen. So selbstlos ein Grund für die Gründung eines Unternehmens auch sein mag, wir alle müssen unseren Lebensunterhalt verdienen.

Die Art und Weise, wie Sie heutzutage online Geld verdienen, besteht darin, eine Anhängerschaft zu haben, und während es wichtig ist, eine Anhängerschaft in den sozialen Medien zu haben, werden Ihnen zahlreiche Blogger und Unternehmer von der Bedeutung einer E-Mail-Liste erzählen. Wenn Sie eine E-Mail-Liste haben, möchten Sie Ihre Follower dazu bringen, Ihnen nicht nur auf Instagram zu folgen, sondern sich auch in Ihre Liste einzutragen.

Sie möchten auch, dass sie den Link auf Ihrer Instagram-Profilseite anklicken. Der beste Weg, um das Beste aus beiden Welten zu bekommen, ist, einen unwiderstehlichen Lead-Magneten, auch bekannt als Freebie, zu erstellen. Ihre URL sollte zu einer Seite auf Ihrer Website mit einem Opt-In oder einer Landing Page mit einem Opt-In führen. Allerdings wird niemand darauf klicken, wenn Sie nicht angeben, was er dafür bekommt, wenn er darauf klickt und sich anmeldet.

Sie können in Ihrer Bio in einer kurzen Zeile erklären, was jemand bekommt, wenn er sich in Ihre E-Mail-Liste einträgt. Wenn Sie zum Beispiel ein kostenloses Buch anbieten, können Sie in der Zeile neben der URL sagen: “Holen Sie sich noch heute mein GRATIS-Buch!”

Wie bringen Sie also Leute dazu, auf Ihre Profilseite zu gehen und auf Ihre URL zu klicken? Indem Sie sich wirklich gute Freebies einfallen lassen.

 

10 Freebie-Ideen, die Ihre Instagram-Follower dazu bringen, auf Ihre URL zu klicken


1. Produktivitätsbezogenes Download-Angebot

Wenn Sie in einer Branche tätig sind, die Ihnen die Möglichkeit bietet, eine Art Planer, Organisationsblätter oder irgendeine Art von produktivitätsbezogenem Downloadmaterial anzubieten, sollten Sie dies nutzen. Die Menschen sind davon besessen, ihre Produktivität zu verbessern.

Nutzen Sie dies natürlich nicht aus und machen Sie ein schlechtes Produkt. Halten Sie Ihr Versprechen. Machen Sie etwas, das den Leuten die Möglichkeit gibt, ihr Leben einfacher zu machen, und teilen Sie Ihren Link auf Instagram!

 

2. Rabatte

Rabatte sind nicht unbedingt Freebies, aber sie sind ein Lead-Magnet. Menschen lieben es, Geld zu sparen. Wenn Sie also damit werben, dass Sie jedem, der sich in Ihre E-Mail-Liste einträgt, einen Rabatt gewähren, werden sie es wahrscheinlich tun. Stellen Sie nur sicher, dass Sie den Rabatt in der Sekunde versenden, in der sie sich anmelden. Sie wollen nicht einen Rabatt versprechen und ihn erst am nächsten Tag versenden, weil sie dann vielleicht schon nicht mehr kaufen wollen.

 

3. E-Book

Wenn Ihr idealer Kunde gerne liest und dies die Art und Weise ist, wie er Informationen aufnimmt, könnte ein kostenloses E-Book Wunder für Sie bewirken. Egal, ob es fiktional oder nicht-fiktional ist (je nach Zielgruppe), Sie können ein E-Book auf Canva erstellen, es auf Amazon Web Services hochladen und dann den Link teilen. Erklären Sie Ihren Followern in Ihrer Bio in ein paar Worten, worum es geht.

 

4. Manifest

Richtig geschrieben, können Manifeste eine wirklich mächtige und ermächtigende Sache sein. Bei Manifesten geht es darum, Gemeinschaften aufzubauen, und Gemeinschaft schafft Bindungen. Sie sind ein guter Weg, um Menschen das Gefühl zu geben, stärker zu sein und Teil einer Gruppe, einer Familie zu sein. Es kann eine Seite oder ein paar Seiten sein, und es muss die Menschen berühren.

 

5. Arbeitsblätter

Menschen lieben es, Arbeitsblätter zum Ausfüllen zu haben oder Fragen, die sie zum Nachdenken anregen. Egal, ob es sich bei den Arbeitsblättern um ein Hobby handelt, um herauszufinden, wer sie sind, oder um das Leben einfacher zu machen, dies ist ein guter Weg, um Leute dazu zu bringen, auf Ihre URL zu klicken. Machen Sie es bunt, anders und lustig. Einige Leute werden nur wegen des Inhalts herunterladen, auch wenn er nicht schön ist, aber Sie wollen Ihren Anhängern trotzdem das Beste geben, was Sie können.

 

6. E-Mail-Kurse

Es gibt Online-Kurse, die Sie wahrscheinlich schon besucht haben, aber wenn Sie noch keinen E-Kurs machen wollen, können Sie auch einen Online-Kurs machen. Die Brainsparker Academy ist ein großartiges Beispiel dafür. Sie haben einen sechsundzwanzigtägigen Kurs, der Kreativen hilft, ihre Fantasie zu entfachen.

Sie verschicken jeden Tag eine E-Mail, und das ist eine großartige Möglichkeit, um Leute auf Ihre Liste zu bekommen. Machen Sie einen verlockenden Kurs, zu dem die Leute bereit sind, jeden Tag zu erscheinen.

 

7. Checklisten

Checklisten sind einfach, und jeder liebt die Befriedigung, etwas abhaken zu können. Ihre Checkliste kann eine YouTube-Video-Checkliste sein, wie die von Sunny Lenarduzzi, eine “Vor-dem-Schreiben”-Checkliste oder eine “Dinge-zu-erledigen-bevor-man-zurück-zur-Schule-geht”-Checkliste. Halten Sie sie übersichtlich, einfach und leicht zu lesen. Fügen Sie die URL zu Ihrem Link-Bereich auf Instagram hinzu, und sprechen Sie darüber!

 

8. Hintergründe

Sind Sie jemals auf Pinterest, Tumblr, Google oder Unsplash gegangen, um nach einem Hintergrund zu suchen? Während manche ihren Telefon- oder Tablet-Hintergrund monatelang behalten, gibt es andere, die ihn wie ein Ritual einmal im Monat wechseln. Sie können Hintergründe mit Zitaten, die Sie sich ausgedacht haben, oder coolen Designs, wenn Sie ein Künstler sind, auf Canva oder Photoshop erstellen und sie dann kostenlos verschenken!

 

9. Keynote-Präsentation/Folien

Wenn Sie kürzlich ein Webinar gehalten oder einen Vortrag gehalten haben, in dem Sie Folien verwendet haben, und Sie wissen, dass Sie diese nie wieder verwenden werden, verschenken Sie sie! Sie können Ihre Präsentation in ein Freebie verwandeln, und das gibt den Leuten einen so großen Wert. Sie sparen sich die Zeit, sich einen Leadmagneten einfallen zu lassen, weil Sie diese Informationen bereits verwendet haben.

Erwähnen Sie, dass Sie diese Informationen einer Menge von 1.000 Menschen auf einem beliebten Kongress gegeben haben (wenn Sie das wirklich getan haben), und die Leute werden zu Ihrer Profilseite rennen.

 

10. Exklusives YouTube-Video

Sie haben die Möglichkeit, YouTube-Videos hochzuladen und sie privat zu halten. Das bedeutet, dass die einzigen Personen, die das Video sehen können, Personen mit dem Link sind. Sie können dieses YouTube-Video als exklusives und kostenloses Video anbieten, das jemand bekommen kann, wenn er sich in Ihre Liste einträgt. Sie können auch etwas, wie ein Arbeitsblatt, als Bonus anbieten.

Sie können mehr als einen Leadmagneten haben, also probieren Sie alle aus, wenn es für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke funktioniert.

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating 3.9 / 5. Vote count: 55

Bisher keine Votes!

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Post nicht hilfreich war!

Lass uns den Beitrag verbessern!

Wie können wir den Beitrag verbessern?