5 Tipps & Tricks um deine IG Follower bei Laune zu halten

Ihre Follower sind das Wichtigste. Während Sie vielleicht glauben, dass es um Sie und das, was Sie posten, geht, sind es in Wirklichkeit die Leute, die Ihnen folgen und was Sie posten.

Sie möchten Ihre Follower bei Laune halten, denn das Letzte, was Sie wollen, sind DMs, in denen Sie gefragt werden, warum Sie nicht genug posten, oder Sie verlieren Follower. Es gibt zwei Gründe, warum Sie nicht nachlässig mit ihnen umgehen wollen.

Erstens: Sie verlieren potenzielle und/oder bestehende Kunden. Zweitens, Sie wollen Ihre Follower bei Laune halten, weil Sie einen Ruf haben. Ihre Follower bestimmen, ob dieser Ruf gut oder schlecht ist.

Sie wollen keinen schlechten Ruf haben, weil Sie nicht die einfachen Dinge tun, die nötig sind, um Ihre Follower bei Laune zu halten. Sie fragen sich wahrscheinlich, was sind diese einfachen Dinge?

 

5 Dinge, die Sie tun müssen, um Ihre Instagram-Follower glücklich zu machen


1. Poste oft und konsequent

Sie sollten oft und beständig auf sozialen Medien posten. Ihre Follower erwarten, dass Sie oft posten, wenn sie Ihnen folgen – das ist der Grund, warum sie Ihnen folgen. Wenn sie sehen, dass das letzte Mal, dass Sie etwas auf Instagram hochgeladen haben, zwei Wochen her ist, werden sie Ihnen entweder nicht mehr folgen oder Ihnen überhaupt nicht mehr folgen, je nach Person.

Wie oft Sie auf Instagram posten sollten, ist ein Thema, über das viel diskutiert wird und über das es noch keine Einigung gibt. Einige Leute werden Ihnen sagen, dass Sie einmal am Tag posten sollten, während andere sagen, dass Sie dreimal am Tag posten sollten (Instagram Stories nicht mitgerechnet). Sie können Artikel darüber lesen, aber Sie werden Ihre Zeit verschwenden.

Am besten experimentieren Sie damit, wie oft Sie posten (und zu welchen Zeiten Sie posten). Überprüfen Sie dann anhand Ihrer Instagram-Analysen, auf die Sie mit einem Geschäftsprofil zugreifen können, welche Methode Ihnen das meiste Engagement beschert.

 

2. Auf Kommentare antworten/liken

Gary Vaynerchuk hat auf Instagram, in seinen YouTube-Videos und sogar in seinen Keynotes gesagt, dass Sie Ihre Instagram-Kommentare beantworten und liken müssen. Es kann sein, dass Sie Hunderte von Kommentaren zu einem Beitrag haben, so dass es unmöglich ist, sie alle durchzugehen, aber selbst dann können Sie auf mindestens ein Dutzend antworten.

Sie müssen mit Ihren Followern auf Instagram interagieren. Wenn sie Ihre Marke oder Ihr Unternehmen lieben und verehren, könnte ein “Like” oder das Hinterlassen eines Kommentars ihre Liebe zu Ihnen wachsen lassen. Sie wollen Spannung und einen Hype um Ihre Marke aufbauen.

Gehen Sie zu Ihrem letzten Beitrag, lesen Sie die Kommentare, antworten Sie darauf und/oder hinterlassen Sie ein “Like”, und es wird Ihre Follower überaus glücklich machen, zu wissen, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich mit ihnen zu beschäftigen. Wenn Sie keine Zeit haben, dann finden Sie einen Weg, sich Zeit zu nehmen. Schon zehn Minuten können den Unterschied ausmachen.

 

3. Posting in Ihrer Story

Es gibt Leute, die ihre Instagram-Story-Option überhaupt nicht genutzt haben. Sie wollen nicht zu diesen Leuten gehören. Ihre Instagram-Follower lieben es zu sehen, was Sie posten, und sie bewundern, dass Sie sich engagieren, aber trotzdem wollen sie mehr. Sie wollen sehen, wie Sie sich bewegen und sprechen, und genau darum geht es bei Instagram Stories.

Sie können auf Instagram Stories einfachen Text oder Bilder posten, aber Sie können auch kurze 15-Sekunden-Momente (so lang kann eine Story sein) aufnehmen. Ich habe noch nie etwas gelesen, das Ihnen sagt, wie oft Sie auf Instagram Stories posten sollten, und ich habe auch kein Muster bei denen gesehen, die jeden Tag etwas hochladen.

Was mir aufgefallen ist, ist, dass Instagram Stories viel zufälliger sind als Instagram Posts. Sie können auf Story klicken und fünf Stories finden, und dann auf die von jemand anderem klicken und fünfzehn finden. 

Es liegt wirklich an Ihnen, wie oft und wann Sie Instagram Stories posten. Mein einziger Tipp: Wenn Sie Lust haben, eine Story hochzuladen und Sie denken: “Vielleicht sollte ich das in meiner Story teilen”, dann tun Sie es.

 

4. Interagieren Sie mit Menschen, denen Sie folgen

Wenn Sie auf Instagram gehen und unten auf das “Herz” klicken, sehen Sie Ihre Benachrichtigungen (wem Ihre Bilder gefallen, wer sie kommentiert, etc.). Wenn Sie in diesen Bereich gehen, werden Sie feststellen, dass oben zwei ordnerartige Abschnitte “Sie” und “Folgen” sind. Im Abschnitt “Folgen” können Sie sehen, was die Personen, denen Sie folgen, liken und kommentieren.

Wenn sich Ihre Follower in diesem Bereich befinden, sollen sie sehen, dass Sie Beiträge geliked und kommentiert haben, damit sie wissen, dass Sie sich mit den Personen, denen Sie folgen, auseinandersetzen. Es lässt sie wissen, dass Sie auf Instagram präsent sind.

Dieser Schritt ist der einfachste von allen. Alles, was Sie tun müssen, ist, in Ihrer Freizeit (oder geplanten Zeit, wenn Sie das bevorzugen) auf die Instagram-App zu gehen und zu beginnen, mit den Leuten, denen Sie folgen, zu interagieren. Liken Sie Bilder, aber liken Sie sie nicht nur. Nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit, um einen Kommentar zu hinterlassen. Er muss nicht lang sein oder von Herzen kommen. Ein einfaches “Great job!”, “Congratulations!” oder “Can’t wait to see you next week” reicht völlig aus.

Wenn Sie den Menschen, denen Sie folgen, einen Mehrwert bieten können, ist das sogar noch besser.

 

5. Beantworten von DMs

DMs sind wichtig, denn hier werden Sie persönlicher. Es sind Eins-zu-Eins-Kontakte mit Ihren Followern, und während einige Marken und Unternehmen vielleicht die ganze Zeit auf Instagram-Posts interagieren, nehmen sie sich vielleicht nicht die Zeit für diesen Schritt.

Öffnen Sie Ihre DMs und schauen Sie, ob es welche gibt, auf die Sie antworten können. Egal, ob sich jemand bei Ihnen bedankt oder Ihnen einen netten Kommentar gibt, nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit, um ihnen Danke zu sagen. Sagen Sie ihnen, dass sie Sie unterstützen und sich die Zeit nehmen, Ihnen eine DM zu schicken. Dies zeigt ihnen, dass Sie die Art von Person sind, die sich wirklich um ihre Follower kümmert.

Weiterlesen: Der Instagram Algorithmus entmystifiziert (2021 Tutorial)

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating 4 / 5. Vote count: 288

Bisher keine Votes!

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Post nicht hilfreich war!

Lass uns den Beitrag verbessern!

Wie können wir den Beitrag verbessern?