Die 6 Vorteile des Instagram Geschäftskontos

Seit Instagram im Jahr 2016 Business-Profile eingeführt hat, war das größte Dilemma unter den Marken, die die Social-Media-Plattform nutzen, die Frage, ob sie zu einem Business-Profil wechseln oder ihren persönlichen Account beibehalten sollten. Und während die kostenlose Umstellung vielen Unternehmen die Entscheidung leicht gemacht hat, den Wechsel zu vollziehen – derzeit gibt es mehr als 25 Millionen Business-Profile auf Instagram – zögern einige Marken, weil sie befürchten, dass dies ihr User-Engagement und ihre Follower beeinträchtigen könnte.

Wenn Sie eine dieser Marken sind, hier die gute Nachricht: Der Wechsel zu einem Business-Account wird keine negativen Auswirkungen auf Ihr Profil haben. Im Gegenteil, es gibt eine Menge Vorteile, die auf Sie warten, sobald Sie den Wechsel vollzogen haben. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir die sechs wichtigsten Vorteile des Wechsels von einem persönlichen Instagram-Konto zu einem Business-Profil zusammengestellt:

 

Überwachen Sie Ihre Performance mit Instagram Insights

Jeder Geschäftsinhaber oder Vermarkter, der versucht hat, seine Reichweite in den sozialen Medien zu vergrößern, möchte wissen, ob seine Marketingbemühungen effektiv sind oder nicht, und eine Möglichkeit, dies herauszufinden, sind Analysen. Wenn Sie zu einem Instagram-Geschäftsprofil wechseln, erhalten Sie Zugang zu Instagram Insights, dem integrierten Analysetool, das Ihnen wertvolle Informationen über Ihre Follower und die Leistung Ihrer Posts liefert.

Mit Insights können Sie Ihre Engagement-Rate überprüfen und sehen, wie viele Likes, Kommentare und Shares auf Ihre Posts abgegeben wurden. Sie erfahren auch mehr über Ihre Follower, z. B. ob die meisten von ihnen männlich oder weiblich sind, ihre Altersspanne, die Standorte dieser Follower sowie die Stunden und Tage, an denen sie auf Instagram am aktivsten sind. Sie können die Analysen für Ihre Instagram Stories auch anzeigen, indem Sie zu Ihrem Profil gehen, auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke klicken und dann auf das Diagrammsymbol tippen.

Wenn Sie diese Details kennen, können Sie Ihr Publikum besser verstehen und die Auswirkungen Ihrer Instagram-Marketingstrategien messen. Außerdem können Sie so Ihre Strategien anpassen, z. B. Inhalte optimieren, damit Sie Ihre Ziele effektiver erreichen können.

 

Planen Sie Ihre Instagram-Posts

Nachdem Instagram wichtige Änderungen an seiner API vorgenommen hat, können Nutzer ihre Instagram-Posts jetzt planen. Vor dieser Entwicklung erhielten Nutzer, die ihre Instagram-Updates planen wollten, eine Benachrichtigung, wenn es Zeit war zu posten, mit ihrer Beschriftung und ihrem Foto. Jetzt können Nutzer von Geschäftsprofilen ihre Beiträge planen und diese werden automatisch auf Instagram veröffentlicht, ohne dass sie sich mit Erinnerungen oder Push-Benachrichtigungen beschäftigen müssen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Nutzer von Instagram-Business-Profilen ihr Instagram-Konto mit ihrer Facebook-Seite verknüpft haben müssen und einen Instagram-Zeitplaner wie Later verwenden müssen. Im Gegensatz zu Facebook können Instagram-Posts nicht nativ innerhalb der App geplant werden.

 

Teilen Sie Links in Ihren Instagram Stories

Sie können nicht nur Ihre Website- und Promo-Links in Ihrer Instagram-Bio teilen, sondern diese jetzt auch in Ihren Instagram Stories hinzufügen. Dies ist ein großartiger Weg, um die Besucherzahlen auf Ihrer Website zu erhöhen und auch die Verkäufe für Ihren Online-Shop zu steigern, besonders wenn Sie laufende Promotionen haben. Wenn Sie bisher damit gekämpft haben, mehr Ihrer E-Mail-Abonnenten dazu zu bringen, Ihre E-Mail-Newsletter zu lesen und auf Ihre Links zu klicken, könnten Sie es einfacher finden, Interaktionen von Instagram-Nutzern über Ihre Stories zu erhalten. Mit etwa 400 Millionen aktiven täglichen Nutzern sieht das Potenzial von Instagram Stories ziemlich gut aus.

Es gibt nur einen Vorbehalt. Nur Unternehmensprofile mit mindestens 10.000 Followern können Links zu ihren Instagram Stories hinzufügen. Wenn Ihre Follower das nicht schaffen, ist das kein Problem. Sie können immer noch auf Instagram Stories posten und Ihren Link als Text bewerben oder Ihren Link zu Ihrer Bio hinzufügen und Ihre Zuschauer einladen, zu Ihrer Bio zu gehen und von dort auf den Link zu klicken. In der Zwischenzeit arbeiten Sie an Ihrem User Engagement und bringen sie dazu, Ihrer Marke zu folgen.

 

Boosten Sie Ihre Posts und schalten Sie Anzeigen

Das Boosten von Posts und das Schalten von Anzeigen auf Instagram sind kosteneffektive Möglichkeiten, um Ihre Präsenz auf diesem Kanal zu erhöhen, das Engagement Ihrer Zielnutzer zu steigern und Follower zu gewinnen, und diese Funktionen sind nur für Unternehmensprofile verfügbar. Die Werbetools auf Instagram ermöglichen es Ihnen nicht nur, Kampagnen einzurichten und auszuführen, sondern auch, diese zu verfolgen.

Da etwa 75 % der Instagram-Nutzer nach dem Sehen von Instagram-Anzeigen eine Aktion ausführen, z. B. auf den Link zur Website klicken oder einen Kauf tätigen, besteht kein Zweifel daran, dass die Zuweisung von Budget für Instagram-Anzeigen eine gute Idee ist. Wenn Sie immer noch zögern, diese Funktion auszuprobieren, stellen Sie sich einfach vor, dass die meisten Ihrer Konkurrenten Anzeigen schalten und dadurch eine beträchtliche Anzahl an Followern hinzugewinnen. Die einzige Möglichkeit, wettbewerbsfähig zu sein, ist, ebenfalls Anzeigen zu schalten.

 

Verkaufen Sie auf Instagram durch Shoppable Posts

Wenn Sie ein Business-Profil haben, können Sie Ihre Produkte auch mit Shoppable Posts kennzeichnen und direkt über Ihre organischen Instagram-Posts verkaufen. Stellen Sie sicher, dass Sie auffällige Fotos posten, um die Aufmerksamkeit der Nutzer auf Ihre Inhalte zu lenken. Mit den richtigen Bildern, guten Bildunterschriften und relevanten Hashtags können Sie Ihre Online-Verkäufe steigern, indem Sie einfach Ihre Produkte auf Instagram taggen.

Wenn Sie Ihre Produkte in Ihrem Beitrag taggen, können die Instagram-Nutzer mehr Informationen über sie sehen, z. B. den Produktnamen, den Preis und den Link zu Ihrer Website, wo sie einen Kauf tätigen können. Sie können bis zu maximal fünf Produkte pro Bild und bis zu zwanzig Produkte pro Karussell taggen. Abgesehen davon, dass sie in den Feeds Ihrer Follower angezeigt werden, können Instagram-Nutzer auch den “Shop”-Feed auf Ihrem Instagram-Profil durchsuchen.

 

Verbessern Sie Ihr gesamtes Engagement auf Instagram

Wenn Sie von einem persönlichen Instagram-Account zu einem Business-Profil wechseln, erhalten Sie Zugang zu so vielen Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Engagement mit Ihren Zielnutzern und Followern zu verbessern. Sie können nicht nur Tools nutzen, um Ihre Präsenz zu erhöhen, sondern erhalten auch Zugang zu Tools, mit denen Sie Ihre Marketingstrategie auf dieser Plattform bewerten können, sodass Sie schnell handeln und Ihre Strategie bei Bedarf ändern können.

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating 4.2 / 5. Vote count: 77

Bisher keine Votes!

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Post nicht hilfreich war!

Lass uns den Beitrag verbessern!

Wie können wir den Beitrag verbessern?