Wie Sie verhindern, dass Menschen Ihnen entfolgen


Die Leute entfolgen ständig. Wenn es jedoch das Instagram-Konto Ihrer Marke ist, dem nicht gefolgt wird, möchten Sie alle notwendigen Schritte unternehmen, um zu verhindern, dass Ihre Follower auf den “Unfollow”-Button tippen.

Wenn Sie Ihre Follower behalten wollen, müssen Sie zuerst verstehen, was sie dazu bringt, Marken zu entfolgen. Lassen Sie uns einen Blick auf diese Gründe werfen:

 

Sich wiederholende und langweilige Inhalte

Menschen wollen frische und relevante Inhalte auf Social Media sehen. Wenn sie sehen, dass Ihre Marke immer wieder das Gleiche postet oder Ihre Inhalte nicht relevant sind, dann werden sie nicht zweimal darüber nachdenken, Ihnen nicht zu folgen, selbst wenn sie Ihre Produkte lieben.

 

Zu viele Posts an einem Tag

Während es normal ist, dass Influencer mehrmals am Tag auf Instagram posten, kann das Posten von zu vielen Inhalten Ihrer Marke tatsächlich schaden. Tatsächlich werden etwa 19 % der Instagram-Nutzer Ihnen nicht mehr folgen, wenn Sie mehr als 6 Mal an einem Tag posten. Die meisten Menschen erwarten von Marken, dass sie nur ein- oder zweimal am Tag posten. Abhängig von Ihrem Inhalt können Sie sogar 5 Mal am Tag posten, ohne dass es Ihren Followern schadet.

 

News Feed bereinigen

Nicht jeder, der Ihnen nicht mehr folgt, tut dies aus eigenem Antrieb. Manche wollen einfach nur zu viel Inhalt in ihrem Feed loswerden. Im Durchschnitt verbringen Instagram-Nutzer 53 Minuten pro Tag damit, ihren Feed zu durchforsten. Wenn sie sehen, dass sie aufgrund der großen Anzahl an Accounts, denen sie folgen, mehr Zeit für diese Tätigkeit benötigen, werden sie diese Liste reduzieren, damit sie nur die sehen, die sie wirklich interessieren.

 

Beleidigende Posts

Leider kommt es immer wieder vor, dass Marken Inhalte posten, die von Nutzern als beleidigend empfunden werden. Das kann etwas sein, das als Scherz gedacht war, aber als Kritik aufgefasst wurde, zu viel Eigenwerbung, die Verwendung von automatisierten Nachrichten und sogar die schlechte Verwendung von Hashtags. Wenn dies geschieht, haben Benutzer die Möglichkeit, den Account zu melden, ihm nicht zu folgen und ihn zu blockieren.

 

Irrelevanter Inhalt

Relevante Inhalte können für verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge bedeuten. Der Schlüssel ist, Ihre Zielnutzer zu studieren und herauszufinden, was ihr Interesse weckt. Sobald Sie Ihre Forschung abgeschlossen haben, stellen Sie sicher, dass Sie Inhalte posten, die für sie relevant sind. Auf diese Weise halten Sie sie nicht nur davon ab, Ihnen zu folgen, sondern erhöhen auch die Chance, mit ihnen in Kontakt zu treten.

 

Mangelndes Engagement

Social Media wird aus einem bestimmten Grund so genannt – es ist eine Plattform, um sozial zu werden. Selbst wenn Sie tolle Fotos posten und tolle Bildunterschriften schreiben, werden die Leute anfangen, Ihnen nicht zu folgen, wenn sie keine Verbindung zu Ihrer Marke spüren. Engagement ist auf Instagram sehr wichtig, also achten Sie darauf, Kommentare und Direktnachrichten so schnell wie möglich zu beantworten.

Jetzt, da Sie die häufigsten Gründe kennen, warum Instagram-Nutzer Marken nicht folgen, lassen Sie uns zu den Möglichkeiten übergehen, wie Sie Ihre Follower davon abhalten können, Ihnen zu folgen:

 

Teilen Sie lustige und aufregende Inhalte

Im Gegensatz zu ihren Freunden und Unterhaltungspersönlichkeiten, denen sie folgen, folgen sie Ihrem Account, weil sie Ihre Marke mögen und sie durch Ihre Posts über die neuesten Aktionen informiert werden möchten. Laut einer Umfrage von MarketingSherpa gaben 56 % der Social-Media-Nutzer an, dass sie ursprünglich Marken gefolgt sind, um von deren Werbeaktionen oder Gutscheinen zu erfahren, während 44 % angaben, dass sie Marken gefolgt sind, um an einem Wettbewerb teilzunehmen, einen Rabatt zu erhalten oder einen Geschenkgutschein gewinnen zu können. In Anbetracht der Tatsache, dass die Kosten für Marketing auf Social Media relativ geringer sind als für traditionelles Marketing, sagen wir: Machen Sie es und starten Sie diese IG-Wettbewerbe und exklusiven Rabattcodes für Ihre Follower!

 

Posten Sie ansprechende visuelle Inhalte

Instagram ist eine sehr visuelle Social-Media-Plattform. Daher ist es wichtig, dass Sie qualitativ hochwertige Bilder und Videos posten, die Ihre Zielnutzer ansprechend finden würden. Sie müssen keinen professionellen Fotografen engagieren, um die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe zu gewinnen. Sie müssen nicht einmal eine teure DSLR-Kamera verwenden. Sie können Ihr Smartphone verwenden und trotzdem tolle Fotos machen. Wichtig ist nur, dass die Bilder, die Sie posten, zu Ihrer Marke passen und das Interesse Ihrer Instagram-Zielgruppe wecken.

 

Teilen Sie den Inhalt anderer Leute

Wenn andere über Ihre Marke posten, teilen Sie sie. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um zu zeigen, dass Ihre Marke eine tolle Marke ist. Es stärkt Ihr Markenimage und es sendet auch die Botschaft aus, dass Sie sich tatsächlich um Ihre Kunden kümmern, dass Sie sie wahrnehmen und dass Sie die Dinge anerkennen, die sie über Ihre Marke zu sagen haben. Es kann Menschen dazu bringen, ihre eigenen Fotos mit Ihren Produkten zu teilen, in der Hoffnung, dass sie auch in Ihrem Feed zu sehen sind.

 

Werden Sie real und persönlich

Während polierte Fotos und Videos wirklich beeindruckend aussehen können, würden Ihre IG Follower mehr über Ihre Marke auf eine viel persönlichere Weise erfahren wollen. Auch hier geht es darum, sich mit Menschen zu verbinden. Dies ist einer der Gründe, warum Instagram Stories als Funktion auf diesem Social Media-Kanal hinzugefügt wurde. Mit Stories können Sie über alltägliche Dinge posten, ohne sich Sorgen machen zu müssen, das Raster-Layout Ihres Feeds zu ruinieren. Stories ermöglichen es Ihnen, mehrmals am Tag zu posten, ohne Ihre Follower zu verärgern, und Sie können so ziemlich alles posten – Aufnahmen hinter den Kulissen Ihres letzten Fotoshootings, was in der Küche Ihres schicken Restaurants vor sich geht, wie Ihre Produkte abgefüllt und etikettiert werden, was Ihre Mitarbeiter in ihren Pausen tun. Dies sind zwanglose, persönlichere Posts, die Ihren Followern ein Gefühl der Verbundenheit mit Ihrer Marke geben.

So, da haben Sie es – die häufigsten Gründe, warum Menschen Marken auf Instagram nicht mehr folgen und was Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihre Follower Ihnen weiterhin folgen. Notieren Sie sich diese Dinge oder setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Seite, damit Sie leicht überprüfen können, ob Sie diese Dinge täglich anwenden.

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating 4.2 / 5. Vote count: 37

Bisher keine Votes!

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Post nicht hilfreich war!

Lass uns den Beitrag verbessern!

Wie können wir den Beitrag verbessern?