Die Top 10 Tipps von Influencern auf Instagram

Instagram ist eine erstaunliche Social-Media-Plattform für Vermarkter, mit etwa zwei Millionen Marken, die allein über Stories Inhalte teilen. Es gibt 25 Millionen Unternehmensprofile und 80 % der eine Milliarde Nutzer von Instagram folgen mindestens einem Unternehmen. Unnötig zu sagen, dass es auf diesem Social-Media-Kanal von potenziellen Kunden nur so wimmelt, und ein narrensicherer Weg, sie zu erreichen, ist der über Influencer.

 

Was sind Instagram-Influencer?

Influencer sind Instagram-Nutzer, die sich eine hohe Glaubwürdigkeit und ein großes Publikum auf dieser Plattform aufgebaut haben. Wie der Titel schon sagt, handelt es sich um Personen, die aufgrund des Vertrauens und der Verbindung, die sie unter ihren Followern geschaffen haben, andere Nutzer auf Instagram beeinflussen können. Wie gewinnen sie also eine starke Followerschaft und was sind ihre besten Praktiken? Lesen Sie weiter, um die besten Tipps zu erfahren, die von einigen der besten Instagram-Influencer geteilt wurden.

 

Interaktiver Inhalt kann zu größerem Engagement führen

Ihre Influencer-Marketing-Kampagne muss nicht nur auf Influencer beschränkt sein, die Ihre Marke unterstützen. Sie können mehr interaktive Inhalte erforschen, die ein größeres Engagement zwischen Influencern und Endverbrauchern schaffen. Bei der #ShootForGreatness-Story-Tag-Kampagne von Canon beispielsweise stellten Influencer ihre persönliche Fotografie vor und führten ihre Follower zur neuesten Kamera der Marke.

 

Der Hashtag #TBT kann eine großartige Gelegenheit sein, Nostalgie zu etablieren

Die meisten Nutzer posten #TBT’s (Throw Back Thursday), um in Erinnerungen an wunderbare Erlebnisse aus der Vergangenheit zu schwelgen. Dieser Hashtag kann verwendet werden, um eine emotionale Verbindung mit Ihrem Publikum herzustellen. Er kann auch verwendet werden, um die Geschichte Ihres Unternehmens zu zeigen und Glaubwürdigkeit zu schaffen.

Auch interessant: 8 Dinge, die man wissen sollte, bevor man einen Instagram Account erstellt

 

Investieren Sie so viel Zeit und Mühe in Ihren Instagram-Account wie in Ihre Website

Unternehmer und Marken widmen so viel Zeit und Mühe der Optimierung ihrer Website, damit ihre Zielgruppe sie bei Google finden kann, aber angesichts der Millionen von Nutzern auf Instagram, die die Plattform aktiv nutzen und jeden Tag mindestens ein Unternehmenskonto besuchen, sollten Sie genauso viel in diesen Social Media-Kanal investieren. Und während Ihre Website ein großartiges Tool ist, um Ihre Leser über Ihre Marke zu informieren, ist Instagram in der Lage, die Menschen stärker einzubinden und Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufzubauen.

 

Gehen Sie über UGC hinaus und schaffen Sie ein Team von Markenbotschaftern

Marken, die nutzergenerierte Inhalte (user generated content) teilen, werden oft als authentischer und sympathischer angesehen, was mehr Nutzer dazu bringt, ihnen zu folgen. Wenn Sie jedoch einen regelmäßigen Nachschub an UGC haben möchten, können Sie Influencer nutzen, indem Sie mit ihnen als Ihre Markenbotschafter zusammenarbeiten, die Ihr Produkt in ihre Posts aufnehmen, die Sie dann in Ihrem Feed teilen können.

 

Ihre Hashtags müssen nicht immer gebrandet sein

Auch wenn einige Marketingexperten dazu raten, gebrandete Hashtags zu verwenden, können Sie Ihre Markenbekanntheit verbreiten und Ihr Markenimage stärken, ohne Ihren Markennamen in Ihre Hashtags aufzunehmen. Wichtig ist, dass Sie Ihre nicht gebrandeten Hashtags spezifisch und relevant halten.

Schaffen Sie eine tiefere Verbindung durch Ihre Instagram Stories
Auch wenn Stories für Anzeigen genutzt werden, können Sie eine tiefere Verbindung zu Ihrer Zielgruppe aufbauen, indem Sie mehr als nur polierte Fotos und bearbeitete Videos auf Ihren Stories teilen. Geben Sie ihnen einen Einblick in Ihre Büroräume, wie Ihre Produkte hergestellt werden, einen Blick hinter die Kulissen Ihrer Fotoshootings und sogar Zusammenkünfte mit Ihrem Team. So wird Ihre Marke für Ihr Zielpublikum, Ihre Zielkunden, zu einem vertrauten Gesicht.

 

Organisieren Sie regelmäßige Aktivitäten, an denen Ihre Follower teilnehmen können und eine Chance haben, anerkannt zu werden

Es gibt eine große Begeisterung und ein großes Engagement auf Instagram, und Sie können diese Kultur nutzen, indem Sie Aktivitäten veranstalten, an denen Ihre Follower teilnehmen können und für die sie anerkannt werden. Nehmen Sie zum Beispiel das San Francisco Museum of Modern Art. Jede Woche findet dort #SubmissionFriday statt, eine Aktivität, die Follower dazu ermutigt, ihre eigene Kunst einzureichen, um die Chance zu haben, dass ihre Arbeit vom SFMOMA-Publikum anerkannt wird. Es geht nur darum, eine Verbindung herzustellen. Und wie könnte man dies besser tun, als indem man seine Zielgruppe dazu einlädt, sich auf eine gemeinsame Erfahrung mit Ihrer Marke einzulassen. Und die Anerkennung stärkt diese Verbindung noch und ebnet sogar den Weg zur Markentreue.

 

Storytelling durch gut durchdachte Bildunterschriften schafft größeres Engagement

Bei der Optimierung Ihrer Instagram-Beitragsüberschriften geht es nicht nur darum, so viele Hashtags hinzuzufügen, wie diese Plattform erlaubt. Das aktuelle Zeichenlimit für Feed-Beitragsüberschriften liegt bei 2.200 Zeichen, und Sie können dies nutzen, um eine wirklich fesselnde Geschichte zu erzählen. Nehmen Sie zum Beispiel @natgeo, die über 100 Millionen Follower haben. Ihre Posts haben mehr Storytelling-Inhalt als Hashtags, sie liefern die Geschichte oder den Hintergrund für jedes Bild und bringen dessen Relevanz für unsere Gesellschaft zum Ausdruck.

 

Gehen Sie über das Verkaufen eines Produkts hinaus und versuchen Sie, einen Lebensstil zu verkaufen

Der beste Weg, dies zu illustrieren, ist der Instagram-Account von Nike. Wenn man sich ihre Posts ansieht, sieht man nicht eine Reihe ihrer Sportprodukte, sondern verschiedene Sportler, die die Werte und den Lebensstil repräsentieren, den die Marke fördert. Bei der Marke geht es darum, die Menschen zu ermutigen, “es einfach zu tun”, ihren Traum zu verfolgen, egal wie verrückt er scheint, und ihre Fotos und Bildunterschriften sagen genau das.

 

Nutzen Sie Instagram, um seinem großen Pool an Nutzern Möglichkeiten zu bieten

Wir wissen, wie Instagram-Wettbewerbe und Giveaways die Markenbekanntheit enorm steigern und die Konversionsraten fast augenblicklich erhöhen können. Aber abgesehen vom Hype dieser Aktivitäten, die zweifelsohne beliebt und effektiv sind, können Sie einen Hype erzeugen, indem Sie den IG-Nutzern einfach Gelegenheiten anbieten. IMG Models Worldwide tut dies über einen anderen IG-Account, @weloveyourgenese, der dem Scouting von Models gewidmet ist. Auf diese Weise können sie nicht nur aufstrebenden Models die Chance bieten, Teil ihres renommierten Unternehmens zu werden, sondern sie profitieren auch von der Mundpropaganda, die von einem Anwärter zum anderen weitergegeben wird.

Influencer auf Instagram sind zwar nicht gerade Marketingexperten, haben aber ein beeindruckendes Maß an Vertrauen und Glaubwürdigkeit bei Tausenden, ja sogar Millionen von Nutzern auf dieser Plattform aufgebaut, was sie zu einer zuverlässigen Quelle macht, um zu erfahren, was bei Ihrer Zielgruppe funktioniert. Diese zehn besten Tipps von einigen der besten Influencer auf Instagram bieten eine neue Perspektive nicht nur für Ihr Influencer-Marketing, sondern auch für Ihre Social-Media-Marketingstrategie. Probieren Sie diese aus und lassen Sie uns wissen, wie es läuft!

Weiterlesen: Top Tipps zur Optimierung Ihres Instagram Profils

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating 4.7 / 5. Vote count: 66

Bisher keine Votes!

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Post nicht hilfreich war!

Lass uns den Beitrag verbessern!

Wie können wir den Beitrag verbessern?