Top Tipps für die Optimierung Ihres Instagram Profils

Ihre Instagram-Bio ist im Wesentlichen wie Ihre Website-Homepage und wie eine Website muss auch sie optimiert werden. Indem Sie Ihre Bio optimieren, machen Sie es den Instagram-Nutzern nicht nur viel einfacher, Ihre Marke zu finden, wenn sie ihre Suche auf der Registerkarte “Erkunden” durchführen, sondern Sie bieten den Nutzern auch eine schnelle Vorschau darauf, worum es bei Ihrem Konto geht. Wenn Sie Ihre Instagram-Bio richtig optimieren, ist Ihre Zielgruppe in der Lage zu sehen, worum es bei Ihrer Marke geht, sich Ihre Posts anzusehen und schließlich auf den “Folgen”-Button zu tippen.

 

Wählen Sie ein Profilfoto, das Ihr Branding widerspiegelt

Ihr Instagram-Profilfoto muss Ihre Marke repräsentieren, daher wäre Ihr Logo die beste Option. Wenn Sie ein Influencer, Unternehmer oder Profi sind, wäre ein hochwertiges Foto von Ihnen, das Ihre Tätigkeit widerspiegelt, ideal. Stellen Sie sicher, dass Ihr Foto auf jedem Gerät gut aussieht. Während die Abmessungen des Profilfotos auf Instagram auf dem Handy 110 x 100 Pixel betragen, wäre die Größe auf einem Tablet oder Computer größer, also laden Sie ein größeres Foto hoch, damit es nicht verpixelt wird.

 

Wählen Sie ein passendes Handle

Ihr Markenname wäre der beste Handle für Ihr Instagram-Konto, damit die Leute Ihr Konto leicht mit Ihrem Unternehmen identifizieren können. Wenn Ihr bevorzugtes Handle bereits vergeben ist, können Sie einen Unterstrich oder Punkt zwischen den Wörtern oder am Anfang oder Ende des Handles hinzufügen. Für einzelne Fachleute und Influencer können Sie einen Titel oder Ihren Namen für Ihr Handle wählen, solange es repräsentiert, was Sie tun und worum es bei dem Konto geht.

 

Fügen Sie ein Schlüsselwort neben Ihrem Namen hinzu

Um sicherzustellen, dass die Leute Sie auf Instagram finden können, stellen Sie sicher, dass Ihr Name Ihr Markenname oder Ihr richtiger Name ist, da die Benutzer eines von beiden eingeben werden, wenn sie auf Instagram nach Ihnen suchen. Es wäre auch gut, ein verwandtes Schlüsselwort neben Ihrem Namen hinzuzufügen. Zum Beispiel lautet der Handle von Starbucks @starbucks und der Name ist Starbucks Coffee. Das Hinzufügen eines Schlüsselworts in Ihrem Namen erhöht Ihre Suchbarkeitswerte um das Dreifache.

 

Integrieren Sie Ziel-Keywords in Ihre Bio

Neben dem Hinzufügen eines Schlüsselworts neben Ihrem Instagram-Namen müssen Sie auch Zielschlüsselwörter in Ihre Bio einfügen, da diese nicht nur Ihren Account optimieren, damit Ihre Zielgruppe Ihren Account sieht, wenn sie nach diesen Schlüsselwörtern sucht, sondern es auch für die Leute einfacher machen, zu erfahren, worum es in Ihrem Account geht. Sie können diese Schlüsselwörter in Phrasen oder Sätzen in Ihrer Bio oder als Hashtags hinzufügen, was eine weitere großartige Möglichkeit ist, Ihre Zielgruppe zu erreichen, die sich für Ihre Art von Geschäft oder Branche interessiert.

 

Ersetzen Sie bestimmte Wörter durch Emojis

Die Instagram-Bio hat ein Zeichenlimit von 150 Zeichen, daher kann das Hinzufügen von Emojis anstelle von Wörtern sowohl Spaß machen als auch hilfreich sein, damit Sie mehr sagen können, um Nutzern, die Ihr Profil zum ersten Mal sehen, Ihr Unternehmen vorzustellen. Abgesehen vom Ersetzen von Wörtern können diese niedlichen Emojis Sie oder Ihre Marke auch lässiger und zugänglicher erscheinen lassen, Eigenschaften, die die meisten Instagramer in diesem Social Media-Kanal suchen. Während Sie auf einer Website Ihre Marke formeller darstellen müssten, bevorzugen Instagram-Nutzer Marken, mit denen sie bequem interagieren können.

 

Fügen Sie einen Aufruf zum Handeln über Ihrem Link ein

Sie dürfen in Ihrer Instagram-Bio einen Link hinzufügen, der die Homepage Ihrer Website, Ihres Online-Shops, Ihres LinkedIn-Profils oder Ihrer Facebook-Seite sein könnte. Wenn Sie mehr als einen Link einfügen möchten, können Sie die Linktree-App verwenden. Mit dieser App können Benutzer einen einzigen Link zu ihrem Profil hinzufügen, der alle Links zu ihrer Website, ihrem Online-Shop und ihren Social-Media-Kanälen enthält. Aber wie bei jedem Social-Media-Post oder jeder Webseite müssen Sie eine Handlungsaufforderung hinzufügen, um Ihr Publikum dazu zu bringen, auf diesen Link zu klicken. Ein kurzer und einfacher CTA wie “Klicken Sie unten” plus ein Hand-Emoji, das nach unten zeigt, kann Wunder bewirken.

 

Wechseln Sie zu einem Instagram Business-Konto

Wenn Sie noch nicht zu einem Instagram-Business-Konto gewechselt haben, sollten Sie das tun. Über 25 Millionen Unternehmen nutzen bereits diese Art von Account, der ihnen den Zugriff auf Insights ermöglicht. Instagram Insights ist ein Tool innerhalb der App, das hilfreiche Analyseinformationen über Ihre Follower und die Personen, die mit Ihrem Unternehmen auf Instagram interagieren, liefert. Dieses Tool zeigt das Geschlecht, die Altersspanne und den Standort der Nutzer an, die mit Ihrem Konto interagieren. Abgesehen davon können Sie auch sehen, welche Posts und Stories Ihr Publikum am meisten sieht und mit ihnen interagiert. Wenn Sie zu einem Business-Konto wechseln, können Sie außerdem Inhalte boosten und so ein größeres Publikum erreichen.

 

Überprüfen Sie Ihr Instagram-Profil über verschiedene Geräte hinweg

Aufgrund von Größenunterschieden zwischen verschiedenen Geräten sieht Ihr Instagram-Profil möglicherweise nicht gleich aus, wenn Sie es von einem Smartphone aus betrachten und wenn Sie es auf einem Desktop-Computer aufrufen. Um sicherzustellen, dass Ihre Zielgruppe Ihr Profil so sieht, wie Sie es sich wünschen, sollten Sie es von verschiedenen Geräten aus überprüfen und die notwendigen Anpassungen vornehmen, wenn Sie es für richtig halten.

 

Verifiziert werden

Das blaue Häkchen neben Ihrem Handle zeigt den Nutzern, dass Ihr Instagram-Konto als offizielles Konto Ihres Unternehmens verifiziert wurde. Dieses Abzeichen gibt ihnen die nötige Sicherheit und gibt ihnen das Gefühl, dass sie Ihrem Konto vertrauen können und dass alle Ihre Interaktionen professionell behandelt werden. Abgesehen von der Umstellung auf ein Geschäftskonto sollten Sie also darauf achten, dass Ihr Konto auch verifiziert wird. Sie können dies beantragen, indem Sie zum Abschnitt “Einstellungen” und dann zur Registerkarte “Verifizierung anfordern” gehen. Von hier aus füllen Sie die Felder mit Ihren Informationen aus und tippen dann auf “Senden”. Dann warten Sie auf eine Benachrichtigung von Instagram. Falls Ihr Antrag abgelehnt wird, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können sich nach 30 Tagen erneut bewerben.

Ihre Instagram-Bio ist genauso wichtig wie die Bilder, Videos und Bildunterschriften, die Sie auf Ihrem Konto posten, also beachten Sie, was Sie tun müssen, um diesen Abschnitt Ihres Profils zu optimieren. Auf diese Weise können Sie Ihr Zielpublikum auf diesem Social Media-Kanal effektiv erreichen und ansprechen.

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating 3.5 / 5. Vote count: 120

Bisher keine Votes!

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Post nicht hilfreich war!

Lass uns den Beitrag verbessern!

Wie können wir den Beitrag verbessern?