Mit welchen Social Media Influencern sollten Sie zusammenarbeiten?

Influencer-Marketing ist eine der effizientesten Möglichkeiten, eine Marke zu bewerben, indem sie eine neue Perspektive für Ihre Produkte oder Dienstleistungen einbringen und gleichzeitig Ihre Reichweite erhöhen, da sie Ihre Angebote ihren Tausenden von Followern vorstellen. Wenn Sie diese Strategie in Erwägung ziehen und wissen möchten, wo und wie Sie anfangen sollen, dann wäre das auf Instagram. Mit über 1 Milliarde Nutzern würden Geschäftsinhaber und Vermarkter am meisten davon profitieren, in eine Zusammenarbeit mit einem Influencer auf dieser Social Media-Plattform zu investieren, die mehr als 500 Millionen täglich aktive Nutzer hat. In Anbetracht der Tatsache, dass 88 % der Verbraucher angeben, dass sie Online-Empfehlungen vertrauen, kann die Zusammenarbeit mit dem richtigen Influencer für Ihre Marke sehr lohnend sein. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, mit welchen Influencern Sie zusammenarbeiten sollten, um die Anzahl der Instagram-Follower Ihrer Marke und der tatsächlich kaufenden Kunden zu erhöhen.

 

Erstellen Sie eine Liste potenzieller Instagram-Influencer, um Ihre Marke zu bewerben

Sie können Influencer nach der Größe ihrer Reichweite oder nach ihrem Typ auswählen, je nachdem, worauf Sie sich konzentrieren möchten. Das Erstellen einer Liste mit potenziellen Instagram-Influencern kann recht einfach sein, wenn Sie in den sozialen Medien aktiv sind, da Sie wahrscheinlich einige der Influencer in Ihrer Nische kennen. Wenn Sie jedoch nicht mit Influencern in Ihrer Branche vertraut sind, können Sie eine Online-Suche nach Top-Blogs in Ihrer Nische durchführen und sich die Namen der Personen notieren, die diese Blogs veröffentlicht haben, oder Influencer-Marketing-Tools verwenden und prüfen, welche in Ihrer Nische hohe Engagement-Raten haben.

 

Bewerten Sie Ihre Liste der potenziellen Instagram Influencer

Sobald Sie eine Liste potenzieller Influencer haben, um Ihre Marke auf Instagram zu bewerben, müssen Sie als Nächstes deren Online-Präsenz recherchieren – ihr Publikum, ihre Inhalte und den Grad des Einflusses auf Ihre Zielnische. Sie möchten sicherstellen, dass Sie Influencer auswählen, die für Ihre Zielgruppe relevant sind und sie dazu bringen können, mehr über Ihre Marke zu erfahren und sie sogar zu kaufen, damit sie sie ausprobieren können. Überprüfen Sie ihren Instagram-Account und achten Sie darauf, wie häufig sie Inhalte posten, wie sie mit ihren Followern interagieren und ob sie in der Lage sind, echte Verbindungen zu ihnen aufzubauen. Seien Sie außerdem vorsichtig bei gefälschten Followern. Wenn jemand Tausende und Follower hat, aber seine Posts nicht so viele Likes aufweisen, dann wäre es am besten, ihn von Ihrer Liste zu streichen.

 

Verbinden Sie sich mit den richtigen Influencern und schlagen Sie eine Partnerschaft vor

Nachdem Sie Ihre Liste potenzieller Influencer bewertet haben und nun eine Auswahlliste übrig ist, ist es an der Zeit, sie anzusprechen und eine Partnerschaft mit Ihrer Marke anzubieten. Aber bevor Sie irgendetwas anderes tun, sollten Sie ihnen auf Instagram folgen und ihre letzten Posts liken. Es wäre auch schön, wenn Sie diese Posts kommentieren und sich mit den Influencern austauschen könnten. Auf diese Weise könnten Sie eine positive Verbindung zu ihnen aufbauen und dies würde wahrscheinlich Ihre Chancen erhöhen, für eine Zusammenarbeit in Betracht gezogen zu werden. Nachdem Sie dies getan haben, können Sie nun eine Konversation mit ihnen durch eine Direktnachricht auf Instagram oder durch eine E-Mail einleiten. Lassen Sie sie in Ihrer Nachricht wissen, dass Sie an einer Zusammenarbeit mit ihnen interessiert sind, warum Sie sie ausgewählt haben, um Ihre Marke zu bewerben, und was sie von der Zusammenarbeit mit Ihnen haben würden. Personalisieren Sie Ihre Nachricht, um sicherzugehen, dass die Person auch antwortet. Wenn sie nach ein paar Tagen nicht geantwortet haben, schicken Sie ihnen eine weitere Nachricht und gehen Sie auf Ihr Angebot ein.

 

Besprechen Sie die Ziele Ihrer Influencer-Marketing-Kampagne mit Ihrem Influencer

Im Gegensatz zu den meisten Marketing-Kampagnen, bei denen Sie die volle Kontrolle über die Planung und Durchführung haben, müssen Sie bei einer Influencer-Marketing-Kampagne Ihrem Influencer erlauben, die Dinge auf seine Weise zu tun, solange diese mit den Zielen Ihrer Kampagne übereinstimmen. Es ist wichtig, dass Sie sie genau wissen lassen, was Sie mit dieser Zusammenarbeit erreichen wollen, z. B. den Aufbau von Markenbekanntheit oder die Förderung eines neuen Produkts. Influencer haben aufgrund ihrer einzigartigen Inhalte und ihrer Art, mit Instagram-Nutzern in Kontakt zu treten, tonnenweise Follower gewonnen. Wenn sich Marken also für diese Influencer entscheiden, ist es am besten, wenn die Werbung ihrem spezifischen Stil treu bleibt. Da sie direkt mit ihren Followern interagieren, wissen Influencer am besten, wie sie ihre Follower dazu bringen können, positiv auf Ihre Marke zu reagieren.

 

Wählen Sie die Art der Kampagne, die Ihr Influencer umsetzen soll

Während Sie Ihrem Instagram Influencer Flexibilität und Freiheit in Bezug auf die Art und Weise geben, wie er Ihre Marke bei seinen Followern bewirbt, muss er sich an bestimmte Bedingungen halten, die mit Ihnen vereinbart wurden, wie z. B. die Art der Kampagne, die er durchführen soll – Produktrezensionen, gesponserte Beiträge, Wettbewerbe und Werbegeschenke.

Wenn Ihr Ziel darin besteht, Leads zu generieren und den Umsatz zu steigern, würden Produktbewertungen Ihrer Marke helfen, dieses Ziel zu erreichen. Bei dieser Art von Kampagne würde Ihr Influencer seine Erkenntnisse und Empfehlungen über Ihr Produkt mit seinen Followern teilen. Angesichts des Vertrauens der Follower in den Influencer würde das Posten ihrer Bewertungen in ihren Feeds und Stories wahrscheinlich zu einem Anstieg der Verkäufe führen. Sie können Ihren Instagram-Influencer auch dazu bringen, Ihre Marke oder ein bestimmtes Produkt in einem Posting zu erwähnen. Eine andere Art von Kampagne wären Wettbewerbe und Werbegeschenke. Dies ist effektiv, um Ihre Follower zu erhöhen und mehr Anmeldungen zu generieren. Wenn Ihr Kampagnenziel die Verbreitung der Bekanntheit Ihrer Marke ist, wäre dies die beste Kampagne, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Instagram-Influencer haben eine so starke Wirkung auf ihre Follower, weshalb sie Ihnen sehr effektiv dabei helfen würden, Ihre Marketingziele zu erreichen. Wenn man bedenkt, wie sehr sich die meisten Verbraucher bei ihren Kaufentscheidungen auf soziale Medien verlassen, macht es sehr viel Sinn, in eine Marketingstrategie auf Instagram zu investieren, das eine täglich aktive Nutzerzahl von 500 Millionen hat. Was auch immer Ihre Marketingziele sind, versuchen Sie es mit Influencer-Marketing-Kampagnen. Sie werden von den Ergebnissen überrascht sein, die ein einziger Influencer Ihrer Marke bescheren kann!

Weiterlesen: Einfache Wege, um Social Media Marketing effizient zu gestalten

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating 0 / 5. Vote count: 0

Bisher keine Votes!

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Post nicht hilfreich war!

Lass uns den Beitrag verbessern!

Wie können wir den Beitrag verbessern?