Wie sieht eine leistungsstarke Instagram Marketingstrategie aus?

Instagram entwickelt sich zu einer absoluten Fundgrube für Unternehmen aller Größen und Formen. Vom Community-Building bis hin zum Social Selling und darüber hinaus – es gibt einen Grund, warum Instagram bei Unternehmen und Käufern gleichermaßen boomt.

Da es weltweit über 1 Milliarde Nutzer mit über 8 Millionen Unternehmensprofilen gibt, müssen Sie eine effektive Instagram-Marketingstrategie entwickeln, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen.

Egal, wer Ihre Zielgruppe ist (und unabhängig von Geschlecht, Alter, Beruf usw.), Sie werden sie mit Sicherheit über Instagram erreichen. Die Frage ist also, wie kann sich Ihr Unternehmen unter den Weltklasse-Marken und 8 Millionen Business-Profilen hervorheben?

Machen Sie sich keine Sorgen! Wir sind hier, um Ihnen bei der Feinabstimmung Ihrer Instagram-Marketingstrategie zu helfen. Egal, ob Sie neu sind oder Ihre Prioritäten noch einmal überprüfen möchten, unser geradliniger Ansatz wird Ihrer Marke helfen, ihre Ziele zielstrebig anzugehen.

Lassen Sie uns in einige effektive Instagram Marketingstrategien eintauchen.

1. Erstellen Sie ein Instagram-Business-Konto

Um mit dem Marketing auf der Plattform zu beginnen, benötigen Sie ein Instagram Business-Konto. Ein Business-Konto bietet Zugang zu Funktionen, die Sie mit einem persönlichen Konto nicht nutzen können. Dazu gehören:

  • Instagram Shopping
  • Instagram-Anzeigen
  • Instagram Einblicke
  • Posteingänge mit primären und sekundären Nachrichten
  • Eine Call-to-Action-Schaltfläche
  • Kontaktdetails auf Ihrem Profil
  •  

2. Definieren Sie Ihre Ziele

Jetzt sind Sie bereit, Ihr Geschäftskonto taktischer zu gestalten. Die Plattform ist Ihr Marketing-Tool, und Sie können es nicht effizient nutzen, wenn Sie nicht wissen, was Sie erreichen wollen.

Ist es Ihr Ziel, die Markenbekanntheit zu erhöhen, Leads zu konvertieren, den Umsatz zu steigern oder sich vielleicht mit Kunden zu verbinden, um eine Online-Präsenz für Ihr Unternehmen zu schaffen?

Ihr Hauptziel wird Ihre Marketingstrategie beeinflussen und es wird Ihnen helfen, sich auf das zu konzentrieren, was Sie letztendlich erreichen wollen. Wenn Sie zum Beispiel eine beträchtliche Summe ausgeben möchten, um Ihre Markenbekanntheit zu erhöhen, wird Ihre Strategie wahrscheinlich darin bestehen, Anzeigen zu schalten und ein Netz von Influencern anzusprechen, um eine größere Reichweite zu erzielen.

3. Optimieren Sie Ihr Profil

Jetzt ist es an der Zeit, das richtige Logo oder Bild für Ihr Unternehmensprofil auszuwählen. Dies ist Ihr erster Eindruck auf neue Kunden, also halten Sie Ihr Bild konsistent mit Ihrem Branding und visuellen Markern.

Als nächstes kommt Ihre Instagram-Bio. In 150 Zeichen können Sie einen großartigen ersten Eindruck hinterlassen. Schreiben Sie eine prägnante Zusammenfassung über Ihr Unternehmen und sagen Sie potenziellen Kunden, warum man Ihnen folgen sollte.

Es gibt ein paar andere Felder auf Ihrem Instagram-Profil, um zu zeigen, worum es bei Ihrer Marke geht. Dazu gehören:

  • Ihr Name und Nutzername
  • Ihre Website (eine klickbare URL)
  • Kontaktinformationen: Sagen Sie den Leuten, wo sie Sie finden können
  • Wählen Sie Ihre Kategorie: Erwähnen Sie die Art Ihres Unternehmens
  • Call-to-Action-Schaltfläche: Sie ermöglicht es Menschen, direkt von Ihrer Profilseite aus mit Ihnen zu interagieren

4. Content is King

Möglicherweise ist der grundlegendste Teil Ihrer Instagram-Marketingstrategie die Erstellung von Inhalten, die Ihre Marke am besten präsentieren und Ihre Geschäftsziele erreichen.

Erstellen Sie aufmerksamkeitsstarke und teilbare Beiträge: Die Idee ist es, Inhalte zu erstellen, die einen positiven Bezug zu den Bedürfnissen Ihres Publikums haben und Ihre Follower dazu animieren, sie erneut zu posten. Das erhöht die Anzahl der Impressionen Ihres Posts und Sie können mehr Menschen erreichen.

Haben Sie einen visuell konsistenten Feed: Bei Instagram ist Konsistenz wichtiger als Häufigkeit, um eine verlässliche Beziehung zu Ihrem Publikum aufzubauen. Planen Sie Ihren Content-Kalender nach den aktivsten Stunden der Follower in der Woche. Der Instagram-Algorithmus bevorzugt außerdem einen Account, der regelmäßig postet, gegenüber einem, der 2 Mal pro Woche postet.

Videoinhalte haben auf Instagram die Nase vorn: Videos haben sich zum Goldstandard für Content-Engagement entwickelt. Die Leute lieben sie, weil sie eine einfach zu konsumierende Methode sind, um Ihre Botschaft zu verbreiten.

Schreiben Sie längere Bildunterschriften: Ausführlichere Bildunterschriften sorgen für mehr User-Engagement. Anstatt also die Bildunterschriften mit Emojis zu füllen, schreiben Sie komplette Sätze, um die Performance Ihres Posts zu erhöhen. Natürlich können Emojis effektiv sein, wenn sie richtig eingesetzt werden.

5. Verwenden Sie Instagram Stories Highlights

Marken fügen Stories zu ihrem Katalog von Instagram-Marketingstrategien hinzu wie nie zuvor. Inhalte im Stories-Stil sind sowohl unübersehbar als auch interaktiv. In den Feeds der Follower als erstes aufzutauchen, kann Ihrer Marke helfen, in den Köpfen Ihrer Zielgruppe frisch zu bleiben.

Sie können diese Instagram-Funktion nutzen, um Updates, Pakete, Angebote oder einfach nur spielerische Inhalte zu teilen. Stories sind etwas, das Sie versuchen sollten, täglich zu posten.

6. Verwenden Sie Hashtags strategisch

Hashtags sind eine der einflussreichsten Instagram-Marketingstrategien für kleine Unternehmen. Sie ermöglichen es zufälligen Instagramern, Ihre Inhalte zu entdecken.

Experten empfehlen, dass die Verwendung von 7-30 Hashtags pro Beitrag am besten funktioniert, und mit einer kürzlich hinzugefügten Funktion können Sie messen, wie effektiv Ihre Hashtags bei der Schaffung von Engagement sind. Sie können alle Ihre Hashtags direkt nach dem Posting im ersten Kommentar platzieren; so bleiben Ihre Bildunterschriften sauber und bequem zu lesen.

7. Schalten Sie Anzeigen, um eine größere Reichweite zu erzielen

Bezahlte Anzeigen können Ihnen helfen, mehr Leads, Conversions, Follower und Engagements zu gewinnen. Sie können Ihre Instagram-Anzeigen auch mit dem Facebook Ads Manager einrichten, der eine ganze Reihe von Targeting-Optionen zur Auswahl bietet, z. B. Videoanzeigen, Bildanzeigen, Sammelanzeigen, Story-Anzeigen und vieles mehr.

8. Partnerschaften mit Influencern

Bei dieser Instagram-Marketingstrategie geht es darum, die wichtigsten Führungspersönlichkeiten zu nutzen, um die Botschaft Ihrer Marke einem breiteren Publikum zu vermitteln. Dies ermutigt ihre Follower, Ihre Website zu besuchen und selbst etwas zu kaufen, da die Verbraucher Ihre Produkte von einer vertrauenswürdigen Quelle auf einer zuverlässigen und lockeren Plattform kennenlernen.

9. Verwenden Sie kostenlose Instagram-Tools für Analysen

Es gibt viele Online-Tools, und diese sind unbezahlbar, weil Sie Post-Statistiken wie Engagement, Impressionen und vieles mehr einsehen können. Durch diese Einblicke können Sie verstehen, wie Nutzer mit Ihren Posts interagieren und wie Sie Ihre Inhalte verbessern können, um das Engagement zu steigern.

Diese Tools können Ihnen auch dabei helfen, die Demografie Ihres Publikums zu analysieren, einschließlich Informationen über dessen Standort, Geschlecht und aktivste Stunden.

10. Analysieren Sie den Inhalt von Mitbewerbern

Suchen Sie andere Unternehmen wie Ihres auf Instagram und lassen Sie sich von deren Ideen inspirieren. Achten Sie auf die Bildsprache, die sie verwenden, die Hashtags und die Art der Inhalte, die sie posten. Sie können auch ihre Follower und das Engagement, das sie für ihre Posts erhalten, überprüfen.

Dies wird Ihnen helfen zu verstehen, wie gut ihre Instagram-Marketingstrategie funktioniert und welche Stärken und Schwächen sie hat.

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating 3.8 / 5. Vote count: 77

Bisher keine Votes!

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Post nicht hilfreich war!

Lass uns den Beitrag verbessern!

Wie können wir den Beitrag verbessern?