6 wichtige Instagram Statistiken und ihre wichtigsten Erkenntnisse

Wie man so schön sagt, lügen die Statistiken nicht. Und wenn es um Instagram-Marketing geht, können Statistiken eine großartige Möglichkeit sein, um Schlussfolgerungen zu ziehen, die für die Gestaltung einer effektiven Marketingstrategie wichtig sein können.
Lassen Sie uns also einige wichtige Instagram-Statistiken durchgehen, und noch wichtiger, was sie im Hinblick auf das Marketing wirklich bedeuten und welche wichtigen Erkenntnisse sie bieten.

Anzahl der Nutzer

Instagram rühmt sich einer massiven Nutzerbasis von etwa 1 Million Nutzern. Es ist das zweitgrößte soziale Netzwerk auf dem Planeten nach Facebook.
Das bedeutet für Sie, dass Instagram eine riesige Chance für Sie als Marketer bietet. Dies gilt insbesondere, da ein Großteil seiner Nutzer viel aktiver ist als die Nutzer anderer sozialer Netzwerke.
Darüber hinaus wächst Instagram immer noch erstaunlich schnell, so dass seine Nutzerbasis mit der Zeit nur noch weiter zunehmen dürfte.

Instagram Stories

Instagram Stories ist eine der neuesten Funktionen von Instagram, die vor nicht allzu langer Zeit veröffentlicht wurde, aber sie ist unter den Nutzern sehr beliebt geworden.
Es funktioniert im Grunde wie der kurze Status auf WhatsApp und die kurzen Videoclips auf TikTok, wo die Benutzer einen Videoclip ansehen können, der nicht länger als 30 Sekunden ist. Diese Stories generieren eine Menge Engagement für die Ersteller von Inhalten, während sie die Nutzer an Instagram fesseln.
Interessanterweise sagt das aber noch mehr über die Nutzerbasis von Instagram und deren Aktivität aus. Die Beliebtheit dieser Funktion zeigt, dass Sie auf Instagram viel mehr Engagement von Ihren Followern generieren können als auf anderen sozialen Plattformen.

Konzentration eines jungen Publikums

Zusätzlich zu einer aktiven Nutzerbasis hat Instagram auch eine große Anzahl junger Nutzer. In der Tat ist Instagram die beste soziale Plattform für die Ansprache eines jüngeren Publikums.
Die Statistiken zeigen, dass weit über 70 % der Nutzer zwischen 18 und 29 Jahren Instagram aktiv nutzen. Diese Nutzer sind oft auch eher bereit, sich mit Ihren Inhalten zu beschäftigen, und sie sind auch nicht allzu abgeneigt, ihre Taschen zu zücken, wenn sie ein gutes Produkt auf der sozialen Plattform entdecken.

Ja, sie geben Geld aus!

Eine der größten Herausforderungen, die mit Social-Media-Plattformen für Vermarkter verbunden sind, ist, dass es im Vergleich zu anderen Traffic-Quellen viel schwieriger ist, über Social Traffic Einnahmen zu generieren.
Marketing auf Instagram funktioniert jedoch sehr effektiv, nicht nur um ein Markenimage aufzubauen, sondern auch um Einnahmen zu generieren und Verkäufe zu erzielen.
Mehr als 130 Millionen Nutzer interagieren jeden Monat in irgendeiner Form mit Werbe- oder Shopping-Posts, was Bände über das Direktmarketing-Potenzial von Instagram spricht. Die Nutzer auf dem sozialen Netzwerk sind viel eher bereit, einen Kauf zu tätigen als auf anderen sozialen Plattformen.
Tatsächlich hat Instagram auch seine Stories-Funktion erweitert, um sie in “Shopping”-Stories zu verwandeln, wenn Sie als Marketer versuchen, Stories zu erstellen, um den Verkauf anzukurbeln. Richtig eingesetzt, funktioniert dieses Feature wirklich gut.



Bildnachweis

Das ist noch nicht alles. Instagram hat sich wohl sehr viele Gedanken darüber gemacht, wie man Marketern helfen kann, das Beste aus seiner Plattform herauszuholen. Während es bereits Shopping Stories als Funktion anbietet, ermöglicht es interessierten Nutzern auch, Ihr Produkt direkt in der App zu kaufen, ohne diese verlassen und einen externen Shop besuchen zu müssen.
Das fördert das Vertrauen der Nutzer und hilft, die Konversionsrate deutlich zu verbessern. Wenn Sie physische Produkte verkaufen, ist dies wahrscheinlich das richtige Feature für Sie.

Die Fähigkeit zu wachsen

Es besteht zwar kaum ein Zweifel daran, dass Instagram als Marketingplattform für Vermarkter wettbewerbsfähig geworden ist, aber die Fähigkeit, auf dem sozialen Netzwerk schnell zu wachsen, wenn Sie die Dinge richtig einrichten und sich die Mühe machen, ist sicherlich vorhanden.
Das liegt daran, dass die Nutzer auf Instagram gerne neue, interessante Dinge entdecken, was auch neueren Accounts viel Raum lässt, um Sichtbarkeit zu erlangen, einen Eindruck zu hinterlassen und den Ball ins Rollen zu bringen.
Eine bestimmte Statistik zeigt, dass über die Hälfte der gesamten Nutzerbasis von Instagram mindestens einmal im Monat den Bereich “Explores” besucht. Und hier finden sie neue Accounts in ihrer Nische, die interessante Dinge teilen, die sie mögen.
Um jedoch die meiste Sichtbarkeit im Explore-Bereich in Ihrer Nische zu erhalten, müssen Sie die Hashtags auf die richtige Weise verwenden und mit Ihren Posts aktiv bleiben.
Einige neue Accounts stehen jedoch noch vor einer Hürde. Schließlich folgen viele Nutzer nicht gerne Accounts mit weniger als ein paar hundert Followern.
Eine gute Möglichkeit, diese Herausforderung zu umgehen, besteht darin, langsam hochwertige Instagram-Follower zu kaufen, bis Sie eine respektable Anzahl von Followern haben. Die vorhandene Followerzahl wird bei Ihren echten potenziellen Followern Vertrauen erwecken und sie eher dazu bringen, Ihrem Account zu folgen.

Instagram-Anzeigen nutzen

Während Facebook-Anzeigen sehr beliebt sind, haben Instagram-Anzeigen noch nicht die gleiche Art von Aufmerksamkeit von Vermarktern erhalten. Allerdings holen sie es jetzt schnell auf, da sie erkannt haben, dass es eine versteckte Goldgrube sein könnte.
Etwas, das Vermarkter von Instagram-Anzeigen abschreckt, ist, dass sie relativ teuer als Facebook sein können und in einigen Fällen auch schwieriger einzurichten sind. Das bedeutet jedoch auch, dass es ein größeres Potenzial für Sie gibt, sie erfolgreich zu nutzen.
Außerdem ist der CPC oder Cost Per Click kein guter Indikator für die Anzeigenleistung. Die Kosten für die Schaltung von Anzeigen sind auf Instagram einfach deshalb höher, weil die Qualität des Traffics höher ist und ein beeindruckend großer Teil der Nutzer eher bereit ist, Produkte direkt auf der Plattform zu kaufen.
Die Gesamtreichweite von Werbekampagnen auf Instagram beträgt sagenhafte 928,5 Millionen. Zwar wird nur ein kleiner Teil dieser Zahl Ihre potenzielle Zielgruppe sein, die auf Ihrer Nische basiert, aber es wäre in den meisten Fällen immer noch eine massiv große Zahl, um sehr effektive und profitable Werbekampagnen durchzuführen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating 3.9 / 5. Vote count: 44

Bisher keine Votes!

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Post nicht hilfreich war!

Lass uns den Beitrag verbessern!

Wie können wir den Beitrag verbessern?