5 TikTok Marketing Tipps für das Wachstum Ihres Unternehmens Online

Mit 5 einfachen Tipps Ihre Online Präsenz bei TikTok aufbessern – 2021 Guide

5 TikTok-Marketing-Tipps für das Wachstum Ihres Unternehmens online

Wenn es eine Sache gibt, die man bei TikTok nicht leugnen kann, dann ist es die große Popularität, die es genießt. Und das vor allem bei den Teenagern oder der jüngeren Altersgruppe.
In letzter Zeit ist jedoch auch die Nutzerbasis älterer Altersgruppen auf TikTok gestiegen, was es zu einer umfassenderen Social-Marketing-Plattform für Marken und Unternehmen gemacht hat.
Allerdings müssen Sie auch bedenken, dass es derzeit viele Kontroversen rund um die Plattform gibt, wobei einige behaupten, dass sie nicht sicher mit den Daten und der Privatsphäre der Nutzer umgeht.
Wenn Sie dennoch auf TikTok vermarkten möchten, müssen Sie dranbleiben, denn wir geben Ihnen einige effektive Tipps, die Ihnen helfen, auf dieser neuen sozialen Plattform als Vermarkter durchzustarten

Verwenden Sie Hashtags

Genau wie die Verwendung von Hashtags auf Instagram ist die Verwendung relevanter Hashtags auch auf TikTok wichtig. Es hilft, eine Art SEO-Effekt (Search Engine Optimization) für Ihre Beiträge zu erzielen.
Wenn Sie relevante Hashtags verwenden, wird Ihr Beitrag in den Suchergebnissen angezeigt, wenn ein Benutzer nach diesem bestimmten Hashtag sucht. Und in Anbetracht der Tatsache, dass viele Hashtags eine große Anzahl von Suchanfragen erhalten können, ist dies sicherlich ein guter Weg, um Sichtbarkeit für Ihre Beiträge zu erlangen.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Hashtags Sie für Ihre Beiträge verwenden sollen, geben Sie einfach ein weit gefasstes Schlüsselwort in die Suchleiste ein, und eine Liste mit den relevanten Hashtags, die mit dem eingegebenen Begriff zusammenhängen, wird angezeigt. Verwenden Sie diejenigen, die sowohl beliebt als auch relevant für Ihren Beitrag sind.
Sie können zwar so viele Hashtags verwenden, wie Sie möchten, aber diese Hashtags werden in der Beschriftung Ihres Videos angezeigt, die auf 100 Zeichen beschränkt ist.
Mit anderen Worten, Sie sollten sich darauf beschränken, nur zwei bis drei Hashtags zu verwenden. Aber wenn Sie es richtig machen, dann können sogar zwei Hashtags eine anständige Menge an Aufmerksamkeit für Ihre Beiträge bringen.

Nutzen Sie das Influencer-Marketing

TikTok ist ähnlich wie Instagram, wenn es darum geht, ein Publikum aufzubauen, indem Sie mit etablierten Influencern in Ihrer Nische zusammenarbeiten. Influencer Marketing ist etwas, das auf allen sozialen Plattformen ziemlich gut funktioniert, und TikTok ist da keine Ausnahme.
Influencer sind Nutzer, die bereits eine große Follower-Basis auf TikTok haben und einen guten Ruf genießen. Ihre Beiträge generieren eine gute Menge an Engagement, da ihre Follower sowohl aktiv als auch an ihren Inhalten interessiert sind.
Sie können diese Influencer in Ihrer Nische leicht finden, indem Sie nach einigen relevanten Schlüsselwörtern suchen und die Top-Posts für sie finden. Sie werden viele der Influencer-Accounts Ihrer Nische in den Suchergebnissen finden.
Das ist zwar ein guter Anfang, aber immer noch kein sehr zuverlässiger Weg, um nach Influencern zu suchen. Das liegt daran, dass sie zwar eine gute Followerschaft und sogar eine gute Engagement-Rate haben können, es aber schwer ist, herauszufinden, ob Ihre Zielgruppe ihnen folgt oder nicht.
Um neuen Marken und Unternehmen dabei zu helfen, die richtigen Influencer zu finden, die ihnen helfen können, ihr Zielpublikum besser zu vermarkten, hat TikTok den TikTok Creator Marketplace ins Leben gerufen.
Sie können dort eine Menge Einblicke über verschiedene Influencer in Ihrer Nische erhalten, einschließlich ihres Geschlechts, Alters und mehr. Das wird Ihnen helfen, Ihre Zielgruppe besser zu erreichen.

Bildquelle

Gehen Sie mit dem Trend

Oftmals gibt es verschiedene Themen, die auf TikTok im Trend liegen. Videos, die zu diesen Themen gemacht werden, erhalten in der Regel ein viel höheres Engagement als andere, solange der Trend anhält.
Die aktuellen Trends zu finden und interessante, einzigartige Videos zu diesen Themen zu erstellen, kann ein guter Weg sein, um einige von ihnen viral werden zu lassen. Und sobald ein paar Ihrer Videos live gehen, werden Sie plötzlich in kürzester Zeit eine Menge Follower haben.
Aber denken Sie daran, dass diese Trends oft kurzlebig sind, sodass Sie schnell handeln müssen. Versuchen Sie, das Video zu einem Trendthema genau dann zu veröffentlichen, wenn es an Beliebtheit zunimmt, und nicht, wenn es auf dem Höhepunkt seiner Popularität ist.
Wenn Sie diese einfache Methode befolgen, werden Sie die Chancen, dass Ihr Video viral wird, erheblich erhöhen.

Kaufen von TikTok-Followern

Seien wir ehrlich. Bei TikTok dreht sich alles um Popularität. Niemand folgt gerne jemandem, der nur ein paar hundert Follower hat.
Noch wichtiger ist, dass Ihre Videos wahrscheinlich nicht die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe bekommen, die sie verdienen, wenn Ihr Profil nicht ansprechend ist. Ehrlich gesagt ist ein Konto mit ein paar hundert Followern oder sogar noch weniger nicht sehr wahrscheinlich, dass es die Nutzer anspricht.
Wenn Sie hingegen ein paar Tausend Follower haben, werden Ihre wirklichen potenziellen Zielfollower auf Sie aufmerksam und nehmen Ihre Inhalte ernster. Es ist auch einfach ein psychologischer Faktor.
Wenn Sie eine anständige Anzahl von Followern haben, glauben die Leute, dass Sie etwas richtig machen müssen und Ihre Videos interessant sein müssen. Im Grunde hilft es, eine Art Schneeballeffekt zu erzeugen.

TikTok-Ads

Sobald Sie ein einigermaßen etabliertes Profil mit ein paar Tausend Followern haben, können Sie möglicherweise eine viel größere Markenbekanntheit aufbauen oder viel mehr Follower gewinnen, indem Sie TikTok-Anzeigen schalten.
TikTok bietet Werbetreibenden 5 verschiedene Anzeigenoptionen, um ihre spezifischen Werbebedürfnisse zu erfüllen, sowie mehr als ein paar Tools, um Ihre Anzeigen richtig einzurichten.

Bildquelle

Kleine Unternehmen mögen jedoch oft die In-Feed-Anzeigen am liebsten, da sie ihnen die meisten Ergebnisse bringen. Mit In-Feed-Anzeigen ist es viel einfacher, die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe zu erlangen. Außerdem wirken Ihre Anzeigen viel weniger werblich und eher wie ein Beitrag als eine Anzeige, was bei einigen anderen Anzeigentypen nicht der Fall ist, bei denen es offensichtlich ist, dass es sich um einen Werbebeitrag handelt.

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating 4.5 / 5. Vote count: 60

Bisher keine Votes!

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Post nicht hilfreich war!

Lass uns den Beitrag verbessern!

Wie können wir den Beitrag verbessern?