YouTube SEO: Der ultimative Guide zum Ranking Ihrer Videos (2020)

Die meisten von uns denken nur an Google, wenn wir über Suchmaschinen sprechen, aber wissen Sie, dass YouTube auch eine große Suchmaschine ist? Immerhin gibt es Millionen von Menschen, die mit verschiedenen Begriffen, die wir als Schlüsselwörter bezeichnen, nach Videos auf YouTube suchen.
Und das Ranking Ihrer Videos nach bestimmten Begriffen oder Schlüsselwörtern, die sich auf Ihr Thema oder die Interessen Ihrer potenziellen Zuschauer beziehen, kann Ihnen sicherlich dabei helfen, Ihren Kanal viel schneller auszubauen, als einfach Videos zu erstellen und zu posten, ohne sich die Mühe zu machen, sie für SEO zu optimieren.
Auch wenn YouTube SEO auf den ersten Blick kompliziert erscheinen mag, da es nicht so viele Informationen darüber gibt wie über das Ranking bei Google, wird dieser YouTube SEO-Leitfaden von Fanexplosion es mit sehr klar erklärten, leicht nachvollziehbaren Schritten und Prozessen überraschend einfach machen.
Also lassen Sie uns einsteigen.

Keyword-Recherche durchführen

Genau wie bei SEO im Allgemeinen besteht der erste Schritt zum Ranking Ihrer YouTube-Videos bei SEO darin, einige Stichwortrecherchen durchzuführen. Obwohl die Stichwortrecherche beim Ranking in Google viel wichtiger ist als bei YouTube, müssen Sie jedoch eine gute Vorstellung von den Stichwörtern haben, die Sie im Zusammenhang mit dem Thema, um das herum Sie Videoinhalte erstellen oder posten, ansprechen sollten.
Zunächst ist hier anzumerken, dass die Volumen der Stichwortsuche in Google und YouTube im Allgemeinen proportional sein können. Natürlich kann es offensichtliche Ausnahmen geben, z. B. Themen, zu denen Videoinhalte möglicherweise nicht gut passen.
Aber abgesehen davon können Sie mit Ihrer Stichwortrecherche in Google beginnen, die sich auf die Themen bezieht, über die Sie Ihre Videos drehen. Der Google-Keyword-Planer würde sich hier als sehr nützlich erweisen, da er Ihnen einen Suchvolumenbereich für alle gewünschten Keywords bietet.

Sobald Sie eine Liste von Schlüsselwörtern haben, die Sie mit diesem Tool gefunden haben, können Sie mit diesen Schlüsselwörtern auch auf YouTube suchen. Sehen Sie sich das Ranking der Videos für diese Schlüsselwörter und die Anzahl der Aufrufe an, die sie erhalten haben.
Graben Sie dann etwas tiefer in Videos ein, die eine große Anzahl von Aufrufen erhalten haben und erfolgreich waren. Finden Sie heraus, welche Schlüsselwörter sie in ihrem Titel und ihrer Beschreibung anstreben.
Wenn Sie viele der erfolgreichen Videos mit ähnlichen Schlüsselwörtern sehen, versuchen Sie, diese Schlüsselwörter auch für Ihr Video zu verwenden.

Optimieren wichtiger Bereiche Ihres Videos

Sie müssen die folgenden Bereiche Ihres Videos optimieren und dabei nach Möglichkeit die Schlüsselwörter verwenden, die Sie durch den oben erläuterten Prozess gefunden haben.

  • Beschreibung
  • Metadaten
  • Schlagwörter
  • Titel
  • Kategorie (wählen Sie die richtige Kategorie für Ihr Video)
  • Miniaturansichten
  • Untertitel
  • Bildunterschriften

In einigen der oben aufgeführten Bereiche ist es nicht möglich, Ihre Schlüsselwörter hinzuzufügen. Versuchen Sie aber, sie auf jede erdenkliche Weise zu optimieren. Zum Beispiel können Sie der Miniaturansicht Ihres Videos einen Text hinzufügen, der sich auf Ihr Schlüsselwort oder Thema bezieht.
Das trägt nicht nur zur SEO Ihres Videos bei, sondern erhöht auch die Klickrate (CTR) für Ihr Video. Das liegt daran, dass es sich für die Zuschauer von den anderen Videos abhebt und ihnen gleichzeitig deutlich macht, worum es in dem Video genau geht.
Was die Video-Tags betrifft, können Sie die Begriffe angeben, die für die Schlüsselwörter relevant sind, nach denen Ihr Video eingestuft werden soll, sowie das Thema, um das es in Ihrem Video geht.
Gleichermaßen ist es immer eine gute Idee zu sehen, was die Videos bereits für Ihre Suchbegriffe verwenden und sie zu kopieren, solange sie relevant sind. Um die Video-Tags anderer Videos (wahrscheinlich von Ihren Konkurrenten) herauszufinden, können Sie die Chrome-Erweiterung namens VidIQ Vision verwenden.
Sie zeigt Ihnen die Video-Tags, die von jedem beliebigen Video verwendet werden, sowie viele andere nützliche Informationen, wie z.B. das, was Sie unten sehen.

Fokus auf hohe Publikumsbindung

Im Gegensatz zu Google, das Ranking-Faktoren wie Backlinks und Website-Geschwindigkeit verwendet, verwendet YouTube einen völlig anderen Satz von Ranking-Faktoren. Und die Publikumsbindung ist in der Regel einer der wichtigsten Faktoren.
Publikumsbindung ist ganz einfach die Dauer, die Ihre Betrachter bleiben, um sich Ihre Videos anzusehen. Einfach ausgedrückt: Je länger Ihre Zuschauer sich Ihre Videos ansehen, desto höher ist Ihre Zuschauerbindung und umgekehrt.
Wenn Sie einen Blick auf Ihre Zuschauerbindung im Analytics-Abschnitt Ihres YouTube-Kontos werfen, wären Sie wahrscheinlich überrascht zu sehen, wie wenige der Zuschauer, die sich Ihre Videos ansehen, bis zum Ende bleiben.
Tatsächlich hören etwa 20 % der Betrachter innerhalb von 10 Sekunden nach dem Start Ihres Videos auf, Ihr Video anzusehen.
Wenn es Ihnen jedoch gelingt, die Zuschauerbindung zu verbessern, sind Sie wahrscheinlich Gold wert. Eine höhere Zuschauerbindung würde Ihnen nicht nur zu viel besseren Platzierungen in den Suchergebnissen von YouTube verhelfen, sondern auch dazu, dass Ihr Video wie vorgeschlagene Videos auf anderen verwandten Videos erscheint, was Ihnen eine Menge zusätzlichen, aber gezielten Verkehr bringt.

Wenn Sie nun glauben, dass Sie einen erstklassigen Schnitt machen und einen High-End-Videorekorder für die Erstellung von Videos benötigen, die zur Publikumsbindung beitragen, dann denken Sie einfach falsch.
Bei der Publikumsbindung geht es vor allem um die Qualität des Inhalts Ihres Videos, solange die grundlegende Aufnahmequalität und andere technische Faktoren berücksichtigt werden.
Im Folgenden finden Sie einige schnelle, aber äußerst wirksame Tipps, um die Zuschauerbindung für Ihre Videos auf YouTube zu erhöhen.

Kurze und aussagekräftige Einführung

Schneiden Sie die Einleitung kurz und sagen Sie Ihren Zuschauern gleich nach dem Start, worum es in dem Video gehen wird. Oftmals hören die Zuschauer einfach auf zuzuschauen, weil ihnen die lange Einleitung nicht gut tut und sie nicht wissen, was sie im späteren Teil des Videos erwartet.
Wenn Sie ihre Zeit nicht damit verschwenden, Dinge zu sagen, die sie nicht wirklich wissen wollen, und ihnen stattdessen erzählen, was sie von Ihrem Video erfahren werden, haben sie einen guten Grund, hier zu bleiben und sich Ihr Video bis zum Ende anzusehen.

Direkt auf den Punkt gebracht

Machen Sie sich wie bei der Einführung nicht die Mühe, über Dinge zu sprechen, die sich von dem genauen Thema unterscheiden, für das Ihre Zuschauer da sind, auch wenn sie damit in Zusammenhang stehen.
Mit anderen Worten, gehen Sie einfach direkt zum eigentlichen Inhalt Ihres Videos über, indem Sie während der gesamten Länge Ihres Videos sehr nah am eigentlichen Thema sind.
Das bedeutet im Grunde genommen, dass Ihre Zuschauer genau das bekommen, was sie wollen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie sich Ihr Video bis zum Ende ansehen.

Neugierde für den Schlussteil wecken

Eine äußerst wirksame Methode, um mehr Zuschauer dazu zu bringen, sich Ihr Video bis zum Ende anzusehen, besteht darin, sie neugierig zu machen auf das, was später oder am Ende Ihres Videos auf sie zukommt.
Sie können für das Ende etwas Besonderes reservieren und es Ihren Zuschauern im Laufe des Videos schnell mitteilen. Das gibt ihnen einen Grund, Ihr Video bis zum Ende anzuschauen, was die Speicherungsrate deutlich erhöht.

Andere Ranking-Faktoren

Während Publikumsbindung einer der wichtigsten Ranking-Faktoren für YouTube ist, gibt es einige andere, die ebenfalls berücksichtigt werden müssen. Im Folgenden gehen wir sie kurz durch.

Zunahme der Abonnenten

Wenn jemand Ihren Kanal abonniert, nachdem oder während er sich Ihr Video angesehen hat, wertet YouTube es als klares Signal, dass er Ihr Video wirklich informativ oder wertvoll fand, weshalb er schließlich Ihren Kanal abonniert hat.
Aber wie bringt man die Leute dazu, Ihren Kanal zu abonnieren? Bitten Sie sie einfach, es zu tun! Ja, so einfach es auch klingt, es funktioniert einfach und funktioniert ziemlich gut.
Aber nur eine Sache noch. Viele Autoren von Inhalten auf YouTube, die versuchen, ihre Abonnentenzahl zu erhöhen, bitten ihre Zuschauer schließlich gleich zu Beginn ihres Videos darum, ihren Kanal zu abonnieren.
Das ist definitiv nicht der richtige Weg, dies zu tun. Erstens haben Ihre Zuschauer gerade erst angefangen, sich das Video anzusehen, und haben möglicherweise nicht genug Wert von Ihnen erhalten, um Ihren Kanal zu abonnieren.
Zweitens kann es für Ihre Zuschauer ärgerlich werden, wenn Sie sie gleich zu Beginn des Videos bitten, sich zu abonnieren. Tatsächlich springen viele von ihnen einfach ein paar Sekunden vorwärts, um diesen Teil zu vermeiden, der kein wirklich gutes Signal an YouTube sendet.
Ganz zu schweigen davon, dass sie durch diese Dinge wahrscheinlich weniger geneigt sind, Ihren Kanal zu abonnieren, als wenn Sie sie am Ende Ihres Videos darum bitten würden, nachdem Sie ihnen ein gutes Angebot gemacht haben.
Abgesehen davon wissen wir alle, dass es immer noch ziemlich schwierig sein kann, Abonnenten zu gewinnen, vor allem am Anfang. In diesem Fall könnte es sich also als eine gute Idee erweisen, einige hochwertige YouTube-Abonnenten zu kaufen, um den Ball ins Rollen zu bringen.
Wenn Sie erst einmal eine gute Anzahl von Abonnenten für Ihren Kanal haben, ist es wahrscheinlicher, dass auch die echten Abonnenten Ihren Kanal abonnieren, solange Sie qualitativ hochwertige Inhalte einstellen.

Video-Kommentare

Genau wie bei Abonnenten sendet jedes Mal, wenn jemand einen Kommentar zu Ihrem Video hinterlässt, nachdem oder während er es sich ansieht, sicherlich ein Signal an YouTube, dass er Ihr Video entweder wirklich genossen hat oder zumindest damit beschäftigt ist oder damit interagiert.
Tatsächlich neigen Videos, die durchweg eine gute Anzahl von Kommentaren erhalten, dazu, in den Rankings immer weiter aufzusteigen. Eine gute Möglichkeit, dies auf die nächste Stufe zu heben, ist der Versuch, auf so viele Kommentare wie möglich zu antworten, insbesondere auf solche, die auch von anderen Zuschauern sehr häufig gevotet wurden, da sie für YouTube vielleicht die wichtigsten sind.
Auch hier gilt: Wenn Sie, genau wie bei Abonnenten, Probleme haben, Kommentare zu einigen Ihrer wichtigen Videos zu erhalten, die Sie wirklich höher einstufen möchten, kann der Kauf von zuverlässigen YouTube-Kommentaren sehr hilfreich sein.

Social Media-Shares

YouTube bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, das Video, das sie auf ihren Social-Media-Profilen ansehen, weiterzugeben. Und es gibt eine lange Liste von Optionen, auf denen sie sie freigeben können.
Es ist unnötig zu sagen, dass Ihre Videos, wenn sie eine gute Anzahl von Freigaben erhalten, wirklich einen großen Beitrag zu besseren Rankings und zur allgemeinen Bekanntheit bei YouTube leisten, da YouTube einer der besten Indikatoren dafür ist, ob Ihre Inhalte den Zuschauern gefallen.
Sie können Ihre Zuschauer auffordern, Ihre Videos freizugeben, indem Sie sie bitten, die

YouTube bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, das Video, das sie auf ihren Social-Media-Profilen ansehen, weiterzugeben. Und es gibt eine lange Liste von Optionen, auf denen sie sie freigeben können.
Es ist unnötig zu sagen, dass Ihre Videos, wenn sie eine gute Anzahl von Freigaben erhalten, wirklich einen großen Beitrag zu besseren Rankings und zur allgemeinen Bekanntheit von YouTube leisten, da YouTube einer der besten Indikatoren dafür ist, ob Ihre Inhalte den Zuschauern gefallen.
Sie können Ihre Betrachter auffordern, Ihre Videos zu teilen und sie gleichzeitig auffordern, sie zu abonnieren, aber es wäre effektiver, wenn Sie sie dazu auffordern würden, dies bei Videos zu tun, die wirklich teilenswert sind.
Wenn Sie es aber noch nicht wissen, kann es unglaublich schwer sein, die Zuschauer dazu zu bewegen, Ihr Video tatsächlich freizugeben, da es ihnen mehr Mühe abverlangt, als sie vielleicht bereit sind, beim Surfen auf YouTube zu tun.
Eine gute Abhilfe wäre auch in diesem Fall einfach der Kauf von YouTube-Shares von einem hochwertigen, vertrauenswürdigen Anbieter wie Fanexplosion.

Höhere CTR

Wir haben bereits erklärt, was CTR (Click-Through-Rate) oben ist. Grundsätzlich gilt: Wenn mehr Betrachter auf Ihr Video in den Suchergebnissen klicken als auf andere Videos, wird es automatisch einen höheren Rang einnehmen.
Ähnlich verhält es sich, wenn Ihr Video weniger Klicks erhält, als es an der Stelle, an der es sich gerade befindet, sollte, dann wird YouTube dies als Zeichen dafür werten, dass die Betrachter nicht so sehr an Ihrem Video interessiert sind, und es in den Suchergebnissen weiter nach unten verschieben.
Sie müssen also daran arbeiten, Ihre CTR zu erhöhen oder dafür zu sorgen, dass mehr Betrachter auf Ihr Video klicken. Und wenn Sie das versuchen, werden der Titel und die Miniaturansicht des Videos Ihre besten Freunde sein.
Wenn der Titel klar und attraktiv und die Miniaturansicht anschaulich und überzeugend ist, wird Ihr Video viel eher Klicks von Ihren potenziellen Zuschauern anziehen.

Video-Länge

Nun, dies ist vielleicht nicht der wichtigste Ranking-Faktor, vor allem in Abhängigkeit von Ihrem Thema und Ihrer Nische ist die Videolänge sicherlich nicht etwas, das Sie ganz vermeiden möchten.
Im Allgemeinen tendieren längere Videos oft zu einer besseren Einstufung als kürzere Videos, aber es müssen auch viele andere Faktoren berücksichtigt werden.
Dies gilt zum Beispiel für so etwas wie Rezeptvideos, aber nicht für ein Grammatikvideo, in dem Sie nur die Bedeutung eines bestimmten Wortes erklären müssen.

Likes und Dislikes

Das ist ziemlich offensichtlich. Mehr Vorlieben würden Ihnen beim Ranking Ihres Videos helfen, und mehr Abneigungen würden es Ihrem Video erschweren, in den Suchergebnissen von YouTube gut abzuschneiden.
Meistens verlassen die Betrachter weder Gefallen noch Abneigung. Das macht es Ihnen schwer, genug Gefallen zu finden, um eine höhere Bewertung zu erhalten.
Fanexplosion kommt Ihnen auch hier mit seinem sicheren, qualitativ hochwertigen Instagram Like Services entgegen.

Ein letztes Wort

SEO bei YouTube ist nicht kompliziert, aber am Anfang kann es sicherlich eine Herausforderung sein, wenn Sie Schwierigkeiten haben, die von YouTube gesuchten Kennzahlen zu erhalten, um Ihren Videos die Aufmerksamkeit zu verschaffen, die sie verdienen.
Und das ist der Grund, warum wir denken, dass unsere YouTube-Dienste sich für die Verfasser von Inhalten als nützlich erweisen könnten, insbesondere für diejenigen, die am Anfang stehen und einen guten Vorsprung haben möchten und nicht viel Zeit verschwenden wollen, indem sie geduldig auf die erste Zugkraft ihrer Videos oder ihres Kanals warten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!