Diese 15 Social Media Marketing Trends musst Du kennen!

Diese 15 Social Media Trends aus 2020 werden dich verblüffen – jetzt unbedingt weiterlesen!

Update 2020: in 2020 sind neue Trends dazugekommen, auf die wir in diesem Artkel eingehen.

Heute nutzen fast 90 Prozent der Unternehmen Social Media Marketing und Dreamgrow berichtet, dass über 60 Prozent der Kunden erwarten, dass Unternehmen ihren Kundenservice über ihre sozialen Kanäle anbieten. Um Ihnen bei der Entwicklung Ihrer Social Media Marketing-Strategie zu helfen, haben wir 15 der wichtigsten Social Media Trends, die Sie 2019 verfolgen müssen!

1. Transparenz

Mit dem Datenschutzskandal, der Facebook 2018 erschütterte, wurde Transparenz in diesem Jahr zu einem kritischen Social Media Trend. Social Media Monitoring-Tools können bei diesen Problemen helfen, indem sie eine Krise mit aktuellen Warnmeldungen erkennen, die Unternehmen helfen, Lösungen zu finden, um mit ihren internen und externen Interessengruppen kurzfristig zu kommunizieren.

2. Humanisierung der Marke

Marketingspezialisten, die die Beziehungen zwischen Marken und Followern stärken wollen, müssen Inhalte humanisieren, um sie attraktiver zu gestalten. Aus diesem Grund begannen viele Unternehmen, professionelle Autoren oder Schreibagenturen einzustellen, um einzigartige Inhaltsstrategien zu entwickeln und überzeugende Social Media Beiträge zu liefern.

3. Personalisierung

Wenn du beweisen willst, dass echte Menschen deine Social Media Kanäle verwalten, musst du auch deine Nachrichten personalisieren. Ziel des Social Media Marketings im Jahr 2019 ist es, Inhalte auf die Interessen bestimmter Nutzer oder Mikrogruppen zuzuschneiden.

4. Geschlossene Gruppen

Große Netzwerke wie Facebook oder Instagram haben bereits eine neue Funktion eingeführt, die in Form von privaten und geschlossenen Gruppen angeboten wird. Es ist ein großer Trend, weil es Unternehmen ermöglicht, engere Beziehungen zu Fans aufzubauen und zusätzliches Engagement fördert.

5. Mitarbeitervertretung

Wir alle kennen das Potenzial des Influencer-Marketings, aber eine weitere effektive Taktik ist es, Ihre Mitarbeiter zu Markenvertretern zu machen. Sie haben einen Insider-Blick, der es den Anhängern ermöglicht, zu verstehen, wie die Dinge hinter den Kulissen funktionieren.

6. Conversational Commerce

Es ist immer schön, wenn das Unternehmen menschlicher nach außen wirkt, aber es ist nicht immer möglich, besonders für kleinere Unternehmen. Glücklicherweise ist ein großer Teil der modernen Kommunikation dank des unglaublichen Anstiegs von Chatbots wie MobileMonkey automatisiert. Diese neue Technologie ermöglicht eine 24/7-Verfügbarkeit. Darüber hinaus werden benutzerbezogene Informationen gespeichert, mit denen Ihre Vertriebsmitarbeiter potenzielle Kunden ansprechen und das Geschäft abschließen können.

7. Stories sind allgegenwärtig

Snapchats Story-Feature hat seit seiner Veröffentlichung eine unglaubliche Dynamik entwickelt. Es ist wichtig, dass Marken die Vorteile von Facebook, Snapchat und Instagram Stories nutzen. Marken sollten sich auch daran erinnern, dass YouTube und WhatsApp in naher Zukunft ihre eigenen Stories veröffentlichen werden.

Hier geht es zu unserem umfangreichen Instagram Stories Leitfaden 2019.

8. Organisieren von Quizfragen

Nicht viele Arten von sozialen Beiträgen sind so erfolgreich wie das Online-Quiz. Sie sind einfach und leicht zu verwalten, die Fans lieben sie und Sie können leicht Tonnen von wertvollen benutzerbezogenen Informationen sammeln.

9. Vertikale Videos

Wissen Sie, dass 91 Prozent der Nutzer über mobile Geräte auf soziale Plattformen zugreifen? Es ist eine kolossale Figur, die deutlich macht, dass man Videoinhalte für das mobile Erlebnis optimieren muss. Die Videoproduktion ist ein komplexer Prozess, aber der beste Anfang ist, vertikale Videos aufzunehmen, die den Abmessungen des durchschnittlichen Smartphones entsprechen.

10. Live-Video

Eine der besten Möglichkeiten zur Personalisierung ist das Streamen von Live-Videos. Die Menschen lieben es, wenn es ein echtes Gefühl gibt, was diese Strategie entscheidend für Ihre soziale Strategie macht.

11. LinkedIn-Bilder

LinkedIn ist seit jeher als Ort für hochwertige Bildungsartikel bekannt. Ein neuer Trend ist es jedoch, ästhetisch ansprechende Logos zu betonen und Fotos auf Ihrem Profil zu zeigen.

12. B2B-Plattformen

Wir können erwarten, dass LinkedIn und Twitter weiter wachsen und mehr Einfluss im B2B-Markt gewinnen werden, so dass Sie diese beiden Kanäle bei der Entwicklung Ihrer Strategie im Auge behalten wollen.

13. Interaktive Instagram-Stories

Sie können Ihre Instagram-Stories verbessern; Engagement, wenn Sie Benutzer dazu inspirieren, mit den Inhalten zu interagieren oder sie zu swipen. Dazu können Sie Grafiken, Emojis, Filter und ähnliche Details hinzufügen.

14. Podcasts

Podcasts sind kein neuer Trend, aber sie sind so beliebt, dass Sie die Chance nicht verpassen sollten, von diesem Format zu profitieren. Es ist eine ausgezeichnete Lösung für Marken mit geschäftigen Konsumenten, die es sich leisten können, sich die Inhalte anzuhören, aber nicht die Zeit haben, sie anzusehen.

15. Vereinheitlichung der Thumbnails

Wenn Sie einen YouTube-Kanal haben, sollten Sie erwägen, alle Miniaturansichten zu vereinheitlichen, damit sie sofort erkennbar sind. Sie stärken Ihr Branding und maximieren Ihre Chancen, dass potenzielle Kunden Ihre Inhalte entdecken.

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!

Klicke auf den Stern für eine Bewertung!

Durchschnittliches Rating 4 / 5. Vote count: 27

Bisher keine Votes!

Da du diesen Beitrag hilfreich fandest...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass dieser Post nicht hilfreich war!

Lass uns den Beitrag verbessern!

Wie können wir den Beitrag verbessern?