Instagram Account gehackt: Erfahre hier was jetzt zu tun ist

Keine Panik! Wir zeigen dir was du jetzt tun oder beachten musst um deinen Account wieder zu bekommen

Keine Panik! Wir zeigen dir was du jetzt tun oder beachten musst um deinen Account wieder zu bekommen

Vielleicht haben Sie 100 Follower oder vielleicht 100.000, aber dieses bedrückende Gefühl, wenn Sie merken, dass Ihr Konto gehackt wurde, ist universell. Instagram-Hacks gibt es in verschiedenen Formen – einige veröffentlichen neue Inhalte für Ihre Follower, während andere Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und Ihren Benutzernamen ändern, um Sie komplett auszuschließen.

Wenn Sie Opfer eines Instagram Hackings sind (wie beim letzten Hack, der Ihre E-Mail-Adresse auf eine russische umwandelte), können Sie Folgendes tun, um Ihr Konto zurückzubekommen.

Wenn Sie gehackt wurden, aber sich trotzdem einloggen können

Wenn jemand anderes Inhalte in Ihrem Konto veröffentlicht, Sie sich aber trotzdem anmelden können, gibt es einige Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie der Einzige mit Zugriff sind. Der erste Schritt besteht darin, Ihr Passwort zu ändern – entweder innerhalb der Einstellungen oder indem Sie sich selbst eine E-Mail schicken, um den Login zurückzusetzen.

Nachdem Sie Ihr Passwort geändert haben, überprüfen Sie den Zugriff Dritter, um sicherzustellen, dass der Hacker keine Beiträge von einer anderen Quelle veröffentlicht. Wenn sich z.B. jemand mit Ihren Instagram-Informationen aus Drittanbieteranwendungen anmeldet, könnte er beispielsweise Ihre Instagram-Fotos automatisch zu seiner Website hinzufügen und je nach Drittanbieteranwendung kann dies ein Ort für Schwachstellen sein.

  1. Melden Sie sich auf einem Computer über einen Internetbrowser bei Instagram.com mit Ihrem Konto an
  2. tippen Sie auf Ihrer Profilseite auf das Profil bearbeiten (links neben dem Zahnrad) und dann auf „Autorisierte Apps“.



Auch interessant
Instagram-Account erstellen: Der ultimative Guide 2019
Das perfekte Instagram-Profil gestalten Anleitung 2019
Instagram-Account löschen oder deaktivieren – Anleitung 2019
Instagram auf Windows 10 verwenden + DMs checken & versenden

Klicken Sie auf der nächsten Seite auf „Zugriff widerrufen“ für alle Apps, die Sie nicht erkennen. Oder Sie widerrufen den gesamten Zugriff und durchlaufen den Berechtigungsprozess erneut für die Anwendungen, die Sie tatsächlich verwenden.

Wenn Sie gehackt wurden und sich NICHT einloggen können

Sind Sie Opfer eines hinterhältigeren Hackers geworden? Viele Hacker werden Ihr Passwort ändern, so dass Sie es schwer haben, in Ihr Konto zu gelangen. Tippen Sie auf der Anmeldeseite auf die Option „Hilfe zur Anmeldung“, um zur Seite mit dem zurückgesetzten Passwort zu gelangen. Sie können hier die ursprüngliche E-Mail oder den ursprünglichen Benutzernamen verwenden.

Der Prozess variiert leicht je nach Gerät, das Sie verwenden – bei Android müssen Sie nach Eingabe Ihres Benutzernamens oder Ihrer E-Mail-Adresse auf das Pfeilsymbol oben rechts tippen. Unter iOS gibt es keinen solchen Pfeil und Sie gehen direkt zum nächsten Schritt. Tippen Sie auf „Mehr Hilfe“ und die App führt Sie durch den Rest des Prozesses zur Wiederherstellung Ihres Kontos, indem sie die E-Mail oder den Benutzernamen zur Wiederherstellung des Kontos verwendet.

Was tun, wenn der Hacker meine E-Mail Adresse geändert hat?

Die schändlichsten Hacker werden nicht nur Ihr Passwort ändern – sie werden alles ändern, einschließlich Ihres Benutzernamens und der E-Mail-Adresse, die mit Ihrem Konto verbunden ist. Und wenn Sie keinen Zugriff auf die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail haben, können Sie keinen der oben genannten Schritte ausführen. (Nun, das können Sie, aber Sie senden einfach eine E-Mail mit einem Passwort Reset an die E-Mail-Adresse, die der Hacker an Ihr Konto angehängt hat).

Es ist jedoch nicht unmöglich, wieder Zugang zu einem vollständig gehackten Konto zu erhalten. Der erste Schritt besteht darin, zu überprüfen, ob Sie eine E-Mail in dem E-Mail-Konto haben, das ursprünglich mit Ihrem Instagram verknüpft war. Wenn Sie oder ein Hacker eine E-Mail-Änderungsanfrage stellt, erhalten Sie eine E-Mail von Instagram; in dieser E-Mail befindet sich ein Link, auf den Sie klicken können, wenn Sie nicht tatsächlich eine Änderung Ihrer E-Mail angefordert haben. Überprüfen Sie Ihre Junk-Mail und kürzlich gelöschte E-Mails, wenn Sie sie nicht finden können.

Wenn Sie die E-Mail haben, ist dieser Link der einfachste Weg, um wieder Zugang zu Ihrem Konto zu erhalten. Einige Nutzer berichten jedoch von Hacks, die auch Zugang zu E-Mails erhielten und diese aus Instagram gelöscht haben. Was passiert also, wenn Sie diese E-Mail nicht haben und der Hacker alle Ihre Daten geändert hat?

Instagram hat neben der Login-Hilfeseite zwei zusätzliche Optionen. Erstens, wenn Sie Ihr Instagram-Konto mit Facebook verknüpft haben, können Sie Facebook verwenden, um Ihre Instagram-E-Mail zu ändern. Wenn Sie Ihre Facebook-Seite mit Ihrem Instagram-Konto verknüpft haben, können Sie Ihr Passwort mit Facebook zurücksetzen. Tippen Sie auf Android auf der Anmeldeseite auf „Hilfe beim Anmelden erhalten“. Wählen Sie die Option „Anmelden mit Facebook“ und verwenden Sie Ihre Facebook-Anmeldeinformationen, um sich bei Ihrem Konto anzumelden. Klicken Sie auf einem iOS, das bereits bei der Facebook-App angemeldet ist, auf den Link mit dem Facebook-Symbol, auf dem steht „fortfahren als“ mit Ihrem Facebook-Benutzernamen. Sobald Sie drin sind, können Sie auf der Einstellungsseite Ihre E-Mail und Passwort anpassen.

Instagram sendet Ihnen auch einen Link, um wieder in Ihr Konto zu gelangen, eine Option für Android und iOS, die nur für Benutzer funktioniert, die dem Konto eine Telefonnummer hinzugefügt haben. Tippen Sie auf der Anmeldeseite auf „Hilfe beim Anmelden erhalten“, dann auf die Telefonoption und geben Sie die Telefonnummer in Ihrem Instagram-Konto ein.

So schützen Sie Ihr Instagram vor Hacks

Die Wiedererlangung des Zugriffs auf Ihr Konto kann ein Alptraum sein, besonders wenn der Hacker die Daten ändert, die normalerweise zur Wiederherstellung des Kontos verwendet werden. Wenn Sie also wieder auf Ihrem Konto sind oder bevor Sie Opfer von Hacking werden, was können Sie tun, um Ihr Instagram sicher zu halten?

Schalten Sie zunächst die Zwei-Faktor-Authentifizierung ein. Obwohl nicht hundertprozentig ausfallsicher, ist die Funktion einfach einzurichten und kann ein großes Abschreckungsmittel für Hacker sein. Rufen Sie auf Ihrer Instagram-Profilseite das Einstellungsmenü auf (das Symbol, das wie ein Zahnrad aussieht – in der App finden Sie es, wenn Sie auf das Menüsymbol mit drei Zeilen tippen). Siehe Foto:

Wählen Sie im Einstellungsmenü unter den Sicherheitsoptionen die Zwei-Faktor-Authentifizierung aus. Schalten Sie die Funktion ein, um einen Bestätigungscode an Sie zu senden, wenn Sie versuchen, sich mit einem neuen Gerät anzumelden. Sie müssen Ihrem Konto eine Telefonnummer hinzufügen, wenn Sie es noch nicht getan haben, aber das Hinzufügen einer Telefonnummer ist auch eine andere Möglichkeit, ein gehacktes Konto wiederherzustellen.

Hacker können auch leicht auf Ihr Instagram zugreifen, wenn sie Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto erhalten – stellen Sie also sicher, dass sowohl Ihr Instagram als auch Ihre E-Mail über sichere Passwörter verfügen (die nicht identisch sind). Ein guter Dienstleister für Passwortmanagement ist Lastpass, das sichere Passwörter generieren und speichern kann.  Ändern Sie Ihre Passwörter häufig und autorisieren Sie nur Anwendungen von Drittanbietern, die Sie unbedingt benötigen und denen Sie vertrauen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!

  • 100% diskrete und sichere Abwicklung
  • großer deutscher Anbieter
  • Lange Nachfüllgarantien
  • schnelle Bearbeitung
  • 24/7 E-Mail Support