Instagram Suchverlauf löschen - Anleitung 2019

Wir zeigen Dir wie man den Instagram Suchverlauf löscht für mehr Privatsphäre und Sicherheit.

Instagram ist ein soziales Netzwerk, mit dem Du Fotos und Videos, Erinnerungen, Ereignisse und andere Erfahrungen mit Freunden und anderen Menschen auf der ganzen Welt zeigen teilen kannst. Es ist unabhängig von anderen sozialen Netzwerken und im Gegensatz zu ihnen ist es nicht zwingend erforderlich, Deine persönlichen Daten in Dein Instagram-Konto aufzunehmen. Du musst nur ein Profil erstellen, Personen followen und Du kannst sehen, was sie auf ihren Konten posten. Du bist nicht auf die Menschen beschränkt, denen du folgen kannst, und jeder kann dir auch zurück folgen.

Wenn Du ein Instagram-Profil erstellst, können Personen, die Dir gefolgt sind, die Fotos und Videos ansehen, die Du in Deinem Konto veröffentlicht hast. Du kannst wiederum auch die Informationen anzeigen, die von den Personen veröffentlicht werden, die Dir folgen. Somit ist es eine einfachere Version von Facebook, aber bei Instagram wird der Schwerpunkt auf die Nutzung des Mobiltelefons und die gemeinsame Nutzung von Bildern, Fotos und Videos gelegt. Die Interaktion auf dieser Plattform beinhaltet das Liken, Kommentieren, taggen und Versenden von privaten Nachrichten

Du kannst auf Instagram über IOS- oder Android-Geräte zugreifen. Du kannst auch einen Computer verwenden, um darauf zuzugreifen, aber Du kannst nur Videos und Fotos über Dein Handy freigeben.

Löschen des Instagram-Suchverlaufs

Wenn Du eine Website über ein Netzwerk besuchst, neigt der Browser dazu, Informationen über Deine Suchanfragen zu speichern, so dass Du, wenn Du erneut auf die Informationen zugreifen musst, diese leichter abrufen kannst, als wenn Du sie erneut über den Server suchen lässt. Das passiert, um den Ladevorgang des Browsers zu beschleunigen. Dies gilt auch für die Verwendung von Instagram-Konten. Die verschiedenen Informationen über die Konten werden über das Internet abgerufen, so dass Daten der Konten gespeichert werden, um den Zugriff auf sie zu erleichtern. Insbesondere können Suchverläufe als sehr belastend oder peinlich erwiesen werden und sind für Benutzer von Instagram-Konten manchmal unnötig. Daher ist es von größter Bedeutung, dass Du Deinen Suchverlauf auf Instagram aus Datenschutzgründen regelmäßig löscht und dafür sorgst, dass alles reibungslos läuft. Führen dafür die folgenden Schritte aus:

  • Öffne Deine Instagram App und gehe zum Einstellungsmenü


  • Gehe dann auf „Sicherheit“, dann „Suchverlauf löschen“. Klicke darauf und Du erhälst die Option „Ja“ oder „Nein“, um Deine Aktion zu bestätigen.
  • Wenn Du Dir sicher bist, dass Du den Suchverlauf löschen möchtest, klicke auf die Option „JA“ und Dein Instagram-Suchverlauf verschwindet sofort. Du kannst diesen Vorgang jederzeit abbrechen.

Mehr lesen
Diese 5 Instagram Hacks MUSST DU kennen!
Instagram Stories: Der ultimative Guide 2019 (Tipps und Tricks)
Der Instagram Hashtag Guide 2019 – Aktuelle Top Hashtags
5 Tipps für einen garantiert schöneren Instagram Feed

Es ist zu beachten, dass dieser Prozess sich nicht komplett mit Deinen Browserverlauf auswirkt. Die Personen, mit denen Du oft auf Instagram interagierst, werden immer auf dem Suchpanel gespeichert und sie werden als vorgeschlagene Konten angezeigt.

Dieser Prozess sollte sowohl auf iPhone als auch auf Android-Geräte anwendbar sein.

Warum sollte ich meinen Instagram-Suchverlauf löschen?

Der Hauptgrund für das Löschen des Suchverlaufs von Instagram ist die Verbesserung der Sicherheit Deiner Daten und die Verbesserung der Privatsphäre. Für den Fall, dass Du einen öffentlichen PC verwendest, stellt das Löschen der Historie sicher, dass andere Personen keinen Zugriff auf das, was Du angesehen hast, erhalten. Einige dieser Informationen könnten sehr belastend sein.

Es verbessert auch die Leistung, da das Löschen dieser Daten die Geschwindigkeit des Zugriffs auf Informationen verbessert, da die Ladegeschwindigkeit erhöht wird.

Kurz gesagt: Du musst Dich nicht mehr um Deinen Suchverlauf sorgen indem du ihn einfach wie oben löschst. Das Gute daran ist, dass die Informationen über die Konten, mit denen Du häufig interagiert hast, zwangsläufig in Deiner Suchmaschine gespeichert werden und immer verfügbar sind, falls sie benötigt werden.

Zusätzliche Informationen: Wie erstelle ich ein Instagram-Konto?

Die Erstellung eines Kontos ist ein sehr einfacher Prozess. Du kannst dies entweder über dein E-Mail- oder Facebook-Konto tun. Wichtig ist, dass du einen Benutzernamen und ein Passwort hast. Nach der Erstellung eines Kontos hast du die Möglichkeit, einigen deiner Freunde direkt von deinem Facebook-Konto aus zu folgen, aber du hast die Möglichkeit, dies zu überspringen und es später zu tun. Es ist wichtig, dass du dein Konto anpasst, indem du einen Benutzernamen, ein Profilbild von dir selbst und, falls du einen Website-Link hast, ihn einfügst, damit deine Freunde dich leicht identifizieren können. 

Mehr lesen
Diese 5 Instagram Hacks MUSST DU kennen!
Instagram Stories: Der ultimative Guide 2019 (Tipps und Tricks)
Der Instagram Hashtag Guide 2019 – Aktuelle Top Hashtags
5 Tipps für einen garantiert schöneren Instagram Feed

Dein Instagram-Konto hat die beiden Felder „Follower“ und „Following“, damit Du sehen kannst, wie viele Personen Du followst und welche Dir followen. Es gibt ein Symbol, mit dem Du Follower hinzufügen kannst. Wenn Dein Konto auf privat eingestellt ist, müssen Du jede Follower Anfrage genehmigen. Ein öffentliches Konto hingegen akzeptiert jeden, der Dir folgen möchte.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!

  • 100% diskrete und sichere Abwicklung
  • großer deutscher Anbieter
  • Lange Nachfüllgarantien
  • schnelle Bearbeitung
  • 24/7 E-Mail Support