Du willst auf Instagram mehr Aufmerksamkeit und erfolgreicher sein?

Diese 5 Instagram Hacks MUSST DU kennen!

Die folgenden super einfachen – aber genialen – Instagram Hacks garantieren Dir mehr Follower & Likes SCHNELL und EINFACH!

Es ist 2019 und wir alle haben immer wieder die gleichen „Instagram Growth Hacks“ gehört. Verwende Hashtags, poste konsequent, interagiere mit Deinen Followern, etc. Aber Instagram ist nicht mehr dasselbe wie noch vor zwei Jahren. Mit der Einführung von IGTV, das Langformatvideos unterstützt, zahlreichen Algorithmenänderungen und ständigen Funktionsaktualisierungen von Instagram Stories hat sich die Art und Weise, wie Verbraucher die App nutzen, verändert.

Es ist an der Zeit, Deine Instagram-Strategie zu verbessern und Dein Unternehmen einem größeren Publikum zu präsentieren. Hier sind 5 Instagram-Hacks, die Du benötigst, um Deine Marke zu pushen!

1. Die 10/10/10 Hashtag-Regel

Wenn du noch keine Hashtags benutzt, was zum Henker machst du dann auf Instagram? Statistiken zeigen, dass Instagram-Posts mit mindestens einem Hashtag 12,6 Prozent mehr Engagement haben als Posts ohne Hashtags. Da Instagram es uns erlaubt, bis zu 30 Hashtags pro Beitrag zu verwenden, ist es am Besten diese so aufzuteilen:

  • 10 kleinere Hashtags (verwendet in 10k – 50k Beiträgen)
  • 10 mittelgroße Hashtags (verwendet in 50k – 200k Beiträgen)
  • 10 große Hashtags (verwendet in 200k – 2 Millionen Beiträge)

Diese 10/10/10 Aufteilung  wird es ermöglichen, dass Dein Post von drei verschiedenen Zielgruppen gesehen wird, was die Chancen erhöht, dass Dein Post viral wird und auf der Discover Seite erscheint.

Natürlich ist es äußerst wichtig, dass Du recherchierst, welche Hashtags für Deine Marke, die von Dir veröffentlichten Inhalte und Deiner Zielgruppe am relevantesten sind. Tools wie Display Purposes sind großartig, um Dir zu helfen, beliebte Hashtags für Deine Nische zu recherchieren, während sie Dir gleichzeitig helfen, blockierte oder spammige Hashtags zu vermeiden.

Hier geht es zu unserem ultimativen Instagram Hashtag Guide 2019.

Profi Tipp: Erstelle verschiedene Listen von Hashtags und rotiere sie durch. Dies wird dazu beitragen, Deine Inhalte auf dem neuesten Stand zu halten, mögliche Strafen von Instagram (z.B. den Shadowban) zu vermeiden und Deine Inhalte letztendlich vor neuen Nutzern zu platzieren.

2. Zusammenarbeit mit Mikroinfluencern

Wusstest Du, dass 60% der Instagram Nutzer über die App von neuen Produkten erfahren? Wenn Du versuchst, die Nachricht über ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung zu verbreiten, die Dein Unternehmen oder Deine Marke anbietet, ist die Zusammenarbeit mit Mikroinfluencern der richtige Weg, um dies zu tun.

Was ist ein Microinfluencer? Dies ist jemand in Deiner Community oder Nische, der nicht unbedingt Tausende von Anhängern hat, aber ein unglaublich hohes Engagement für Deine Zielgruppe. Sie haben sich das Vertrauen ihres Publikums verdient und haben eine höhere Chance, das Vertrauen in Deine Marke zu gewinnen und ihre Anhänger zu Deinen Kunden zu machen.

Da 30% der Benutzer etwas kaufen, was sie auf Instagram entdeckt haben, ist die Zusammenarbeit mit Mikroinfluencern eine gute Möglichkeit, um Dein Produkt zu erstaunlichen Kosten bekannt zu machen…. nämlich kostenlos!

3. Zusammenarbeit über Loop Giveaways

Ein beliebter Trend, der in letzter Zeit auf Instagram wächst, sind „Loop Giveaways“. Ein Loop Giveaway wird durchgeführt, wenn Marken und Influencer zusammenarbeiten, um ein großes Giveaway gemeinsam zu veranstalten, aber jeder Giveaway-Teilnehmer verlangt von den Benutzern, dass sie sich mit ihren individuellen Profilen engagieren, um eingetragen zu werden.

Das Schöne daran für Marken und Influencer ist, dass sie mit anderen Menschen in ihrer Nische zusammenarbeiten und ihre Follower anziehen können. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, die tatsächlichen Kosten des Preises auf alle Gastgeber zu verteilen, um Geld zu sparen!

4. Tag Locations und Hashtags in Deinen Instagram Stories

Möchtest Du Deine Views zu Instagram Stories verdoppeln? Das Markieren Deines Standorts und die Verwendung von Hashtags in Deinen Instagram Stories kann dabei helfen.

Mehr dazu lesen in unserem ultimativen Instagram Stories Guide 2019!

Durch die Kennzeichnung bestimmter Orte, wie z.B. „Cafe X in Berlin“, hast Du die Möglichkeit, in die Story eines größeren Gebietes – wie „Berlin“ oder „Kafees Berlin“ – einbezogen zu werden.

Es ist immer noch wirklich einfach, es auf die Instagram Story 2019 eines beliebigen Ortes zu schaffen, also vergesse nicht diesen einfachen Instagram Hack, um ein bestimmtes Gebiet zu erreichen und die Aufmerksamkeit Deiner Instagram Stories zu verdoppeln!

5. Die Discover Seite erobern

Auf der Discoverseite gibt es jeden Tag über 200 Millionen Benutzer. Als Marke oder Unternehmen solltest Du strategisch darauf abzielen, dass Deine Inhalte auf der Erkundungsseite nicht nur mehr Sympathie finden, sondern auch Markenbekanntheit aufbauen, Deine Produkte verkaufen und neue Follower zu gewinnen.

Da die Discover Seite für jeden Instagram Nutzer einzigartig ist, weil sie ausschließlich auf den Likes und Interessen eines einzelnen Nutzers basiert, hast Du die Möglichkeit, Deine Inhalte vor einem brandneuen, sehr zielgerichteten Publikum zu präsentieren. Die Verwendung von Taktiken wie der 10/10/10 Hashtag-Regel erhöhen Deine Chance, dass Deine Inhalte viral werden.

Instagram Hacks Fazit

Es ist gar nicht so schwer ganz natürlich einen Post in der Discover Seite zu landen, um so massiv mehr Follower & Likes auf einen Schlag zu erhalten. Im Gegenteil, Deine Chancen stehen recht hoch, wenn Du unsere Instagram Hacks beherzigst, denn Deine Konkurrenten kennen Sie noch nicht!

Willst du mehr Instagram Follower & Likes für dein Profil? Dann besuche unseren Shop und kaufe noch heute Instagram Follower. Werde mit uns zum Influencer!

  • 100% diskrete und sichere Abwicklung
  • großer deutscher Anbieter
  • Lange Nachfüllgarantien
  • schnelle Bearbeitung
  • 24/7 E-Mail Support